Lesenswert: Facebook, Mitmach-Nachrichtensites, iJoule

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. Plagiat im Netz: Millionenzahlung. Facebook gesteht Ideenklau Derzeit klagt Facebook gegen StudiVZ – wegen Plagiatsvorwürfen. Doch auch das vermeintliche Original hat sich bei Vorbildern bedient […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

Plagiat im Netz: Millionenzahlung. Facebook gesteht Ideenklau
Derzeit klagt Facebook gegen StudiVZ – wegen Plagiatsvorwürfen. Doch auch das vermeintliche Original hat sich bei Vorbildern bedient – und das kommt das Unternehmen jetzt teuer zu stehen.
sueddeutsche.de

Gerichtsakten:Formatierungsfehler verrät Facebooks Wert
Ein Coup mit Maus und Textverarbeitung: Eine Nachrichtenagentur hat in eigentlich geschwärzten Gerichtsakten den Wert gefunden, den Facebook sich 2008 selbst einräumte. Demnach war die Community vergangenes Jahr viel weniger Wert als noch 2007.
Spiegel Online

Die Krise der Mitmach-Nachrichtensites
Nach dem verkündeten Aus von Zoomer.de zeigt es sich stärker denn je: Der Hype, den es noch vor zwei oder drei Jahren um Nachrichten-Websites mit User-Beteiligung gab, scheint zu Ende. Zoomer, aber auch Seiten wie Yigg.de, Webnews.de und Shortnews.de konnten bis heute nie den Massenmarkt erreichen, Projekte wie tausendreporter von stern.de drohen sogar zum Image-Schaden zu werden.
Meedia

Abspecken mit iJoule
Für Abnehmen standen bislang Marken wie Weightwatchers oder die Zeitschrift “Brigitte”. Im Web dagegen gibt es noch viel Raum für neue Player. Wie etwa iJoule.
Werben und Verkaufen

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.