Kurzmitteilungen: Statista, Xaegg, Twingly, dailyme.tv, druckbesser.de

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Der Statistikdienst Statista (www.statista.com) bereitet den Start seines Geschäftskunden-Angebots vor, welches noch im ersten Quartal an den Start gehen soll. Der erste Schritt dazu ist […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Der Statistikdienst Statista (www.statista.com) bereitet den Start seines Geschäftskunden-Angebots vor, welches noch im ersten Quartal an den Start gehen soll. Der erste Schritt dazu ist der Domainwechsel von .org zu .com. “Mit der neuen Domain reagieren wir auf die starke Nutzung unseres Angebots durch Geschäftskunden und professionelle Anwender”, sagt Friedrich Schwandt, Gründer und Geschäftsführer von Statista. “Unter der neuen Webadresse wollen wir ein Angebot etablieren, das sich sowohl an private Nutzer als auch Geschäftskunden richtet und beiden Gruppen eine einfache und komfortable Nutzung bietet.” Bei den kostenpflichtigen Inhalten handelt es sich um Daten, die von Statista gezielt eingekauft werden und deren Recherche und Aufbereitung sehr aufwendig ist.

Anzeige
* Einmalige Vorteile im Februar nutzen: deutsche-startups.de kooperiert exklusiv mit der Wunschduft-Fabrik MyParfuem. Leser von deutsche-startups.de erhalten den gesamten Februar hinweg einen exklusiven Rabatt von 15 Prozent auf jedes individuell zusammengestellte Parfüm, das nach Bestellung in einem edlen Flakon ausgeliefert wird. Für diesen einmaligen Rabatt in Höhe von 15 Prozent gilt der exklusive Gutscheincode deutschestartups unter www.myparfuem.de.

* Der Empfehlungsdienst Xaegg (www.xaegg.com) und die Blog-Suchmaschine Twingly kooperieren. Im Rahmen der Partnerschaft stellt Twingly den Xaegg-Nutzern automatisch Blogs aus den Top 100 in verschiedenen Sprachen und zu verschiedenen Interessen zur Verfügung. “Unsere Top Blogs bekommen über Xaegg.com nun zusätzliche Aufmerksamkeit, und wir freuen uns sehr dass wir Xaegg.com mit Links zu aktuellen und hochwertigen Inhalten aktiv unterstützen können”, sagt Anja Rauch, Business Development Manager bei Twingly.

* Die Handy-TV-Plattform dailyme.tv (www.dailyme.tv) kooperiert mit Universal Pictures. “Filmfans bekommen nun Informationen und Trailer zu unseren Kinofilmen und DVDs überall und jederzeit mobil mit dailyme.tv – das ist ein sehr interessanter Verbreitungsweg neben unseren mobilen Specials mit Partnern und der Bluetooth-Distribution in ausgewählten Kinohäusern”, sagt Niels Oeft, Promotion Manager von Universal Pictures. dailyme.tv ging im März des vergangenen Jahres an den Start. Kooperationspartner wie
ProSieben, Sport1, und MTV sorgen für die Inhalte.

* Mit druckbesser.de (druckbesser.de) startet Jürgen Zietlow eine Informations- und Serviceplattform rund um das Thema Druckdienstleistungen. Nutzer können im Druckdienstleisterverzeichnis von druckbesser.de nach passenden Druckdienstleistungen suchen. In einem Journal gibt\’s tagesaktuelle Infos über Produkte, Innovationen und Sonderangebote aus der Druckdienstleisterwelt. Zu guter Letzt wartet druckbesser.de mit einem Auktionshaus auf. “Druckdienstleister stellen hier Drucksachen mit Preisvorteilen von bis zu 70 % ein”, teilt das Unternehmen mit. In der Durckbranche kennt Gründer Zietlow sich bestens aus, seit 1998 begleitet er Druckereien beim Aufbau eigener Internetpräsenzen.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

#Zahlencheck Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen

Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

Der Lesara-Jahresabschluss für 2016 ist da! Der Zahlensalat um das Satrtup wird dadurch nur noch schlimmer. Der Rohertrag des Unternehmens lag damals bei 24,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2015 ein Wachstum in Höhe von 254 %.

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.

#Zahlencheck Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich

Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

Nach einer rasanten Wachstumsphase legte der Putzdienstvermittler Helpling Ende 2015 eine Vollbremsung hin. Aktuell arbeiten noch rund 150 Mitarbeiter für das Unternehmen. 2016 konnte das Unternehmen seine hohen Verluste aber massiv senken.

#DealMonitor Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick

Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick
Montag, 18. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (18. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Accel und der Berliner Geldgeber Point Nine Capital investieren in Zenaton.