Lesenswert: studiVZ, Tape.tv, schulradar.de, In-Text-Anzeigen

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. StudiVZ vermarktet Musik-TV Der Web-TV-Musiksender Tape.TV zeigt künftig ab dem 16. Februar Musik-Sendungen auf den sozialen Netzwerken StudiVZ und MeinVZ. Die insgesamt 60 Sendungen können […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

StudiVZ vermarktet Musik-TV
Der Web-TV-Musiksender Tape.TV zeigt künftig ab dem 16. Februar Musik-Sendungen auf den sozialen Netzwerken StudiVZ und MeinVZ. Die insgesamt 60 Sendungen können exklusiv von Werbekunden gesponsert werden. Der Vermarkter garantiert vier Millionen Ad Impressions.
Werben & Verkaufen

Noten für Schulen im Netz: Hamburg klagt
Wie gut ist welche Schule? Auf schulradar.de geben Eltern Noten – viele Bildungseinrichtungen geraten dadurch in die Kritik. Jetzt steht das Internet-Portal selbst am Pranger: Die Hamburger Schulbehörde klagt wegen übler Nachrede gegen die Macher.
heute.de

In-Text-Anzeigen auf Wachstumskurs in den USA
In-Text-Anzeigen bescheren dem US-Werbemarkt Zuwächse. Während Bannerwerbungen immer schwieriger zu verkaufen sind und Search Advertising offenbar seinen Höhepunkt erreicht hat, hat die auf dem Gebiet führende US-Firma Vibrant Media 2008 eine Verdopplung der In-Text-Werbebuchungen verzeichnen können. Genaue Zahlen legte das Unternehmen allerdings nicht vor.
Meedia

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.