Kurzmitteilungen: Restauranta, 4Players, alles-marketing.de, bettenjagd.de, bleeper.de, 44044

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Schon wieder ein Exit via eBay: Nun steht das Restaurant-Verzeichnis Restauranta (www.restauranta.de) zum Verkauf. “Grundgedanke war es hochwertige Homepages im Baukastenprinzip für einen Jahresbeitrag an […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Schon wieder ein Exit via eBay: Nun steht das Restaurant-Verzeichnis Restauranta (www.restauranta.de) zum Verkauf. “Grundgedanke war es hochwertige Homepages im Baukastenprinzip für einen Jahresbeitrag an die Restaurantbesitzer zu verkaufen, Gutscheine anzubieten und Mitglieder in einer Community zu vereinen, Lieferanten des Gastronomiegewerbes als Partner zu gewinnen und somit ein großes Netzwerk der Gastronomie aufzubauen. Da uns aus gesundheitlichen und finanziellen Gründen irgendwann leider die Puste ausging lag das Projekt die letzten Monate brach. Wir hoffen das ein aktiver Investor da weitermacht wo wir leider aufhören mussten”, heißt es in der Beschreibung der Auktion. Restauranta ging im März dieses Jahres an den Start.

* Das Spielemagazin 4Players (www.4players.de) übernimmt das Portable Gaming Netzwerk und damit die Angebote PlayStationPortable.de, PlanetDS.de, PlanetGameboy.de, PortableGaming.de und N-Page.de. Mit der Übernahme will die Freenet-Tochter ihr redaktionelles Angebot im Bereich der Handhelds verstärken. “Ich freue mich, mit 4Players einen starken Partner und neuen Freund gefunden haben, der unser Team in Zukunft in seiner weiteren Entwicklung unterstützen wird”, sagt Bastian Karweg, bisheriger Inhaber der Portable-Gaming-Network-Seiten. “Beide Redaktionen werden auch weiterhin eigenständig agieren und ihre Stärken, die über viele Jahre aufgebaut wurden, weiterhin ausspielen können”, sagt Phillip Schuster, Geschäftsführer von 4Players.

* Mit alles-marketing.de (www.alles-marketing.de) ging vor wenigen Tagen eine Marketing-Community an den Start. Zum Angebot des Dienstes der Berliner contVenture GmbH gehören aktuelle Nachrichten, Brancheninformationen, Praxistipps, Studien, Stellenangebote und Ausschreibungen. “Das Besondere an der neuen Community liegt in der Kombination aus redaktioneller Betreuung und den nutzergenerierten Inhalten”, sagt Geschäftsführer Ulrich Schober, ehemaliger Vorstand der Schober Information Group und Betreiber des Text-Marktplatzes Xinxii.com. alles-marketing.de basiere auf zwei wesentlichen Faktoren: Zum einen werde das Marketing-Portal von Redakteuren betreut. Zum anderen könnten registrierte Nutzer interessante Nachrichten, Beiträge, Berichte, Informationen etc. einstellen und die Inhalte anderer bewerten und kommentieren.

* Der Hotelpreisvergleichsdienst bettenjagd.de (www.bettenjagd.de) zieht eine erste Bilanz. In den ersten zehn Wochen seit dem Start steuerten nach eigenen Angaben 60.000 Besucher die neue Seite an. Diese stellten rund 63.000 Suchanfragen und klickten den Dienst auf über 240.000 Seitenzugriffe. “Es gab sehr viel positive Kritik für die Seite und unser Angebot scheint den Nerv vieler Verbraucher getroffen zu haben”, sagt Gründer Sebastian Pempelfort. Nun steht der Ausbau der Datenbank auf der Agenda: Bis Ende September sollen drei zusätzliche Anbieter in den Preisvergleich eingebunden werden.

* Mit bleeper.de (www.bleeper.de) geht ein neuer deutschsprachiger Mikro-Bloggingdienst an den Start. In 140 Zeichen können die Nutzer von bleeper.de – wie beim großen Vorbild Twitter und den unzähligen Ablegern – der Welt mitteilen, was sie gerade treiben. “Dabei setzt bleeper.de vollständig auf Offenheit: OpenID, OAuth, OpenMicroBlogging-Protokoll und OpenSource”, sagt Initiator Alexa Wagner. Bleeper sei damit keine Insel, auf der die angemeldeten Nutzer sich nur zu Nutzern des gleichen Dienstes connecten könnten. “Die Standard-Kommunikation von bleeper erlaubt plattformübergreifendes Connecten zu anderen Laconica-Installationen, wie zum Beispiel dem kanadischen Service identi.ca. Dabei entsteh ein verteiltes Netz an Micro-Blogging-Diensten die, im Gegensatz zu zentralen Services wie Twitter, nicht so leicht an ihre Belastungsgrenzen kommen.”

* Die SMS-Auskunft 44044 (www.44044.com) kooperiert mit weg.de (www.weg.de). Das Web-Reisebüro empfiehlt seinen Kunden 44044 ab sofort für Urlaubsfragen von unterwegs. Im Rahmen der Kooperation wid ein gemeinsamer TV-Spot realisiert. “Wir freuen uns, weg.de als neuen Kooperationspartner gewonnen zu haben. Die Gebühren für den SMS-Versand aus dem Ausland liegen bei den großen Netzbetreibern nur noch zwischen 39 und 46 Cent – der Empfang im Ausland ist sogar kostenlos. Die Frage nach der besten Strandbar bleibt also urlaubskassenfreundlich”, sagt Björn Behrendt von 44044.

* Thomas Promny hat ein Ebook zum Thema “Online Marketing im Ecommerce” verfasst. “Das Ziel dieses Buches ist es, ohne viel Fachchinesisch auch Einsteigern einen Zugang zum Thema Online Marketing zu bieten, speziell ausgerichtet auf Online-Händler oder Betreiber von ähnlichen Ecommerce-Sites. Ob sie dabei mit physischen oder digitalen Waren handeln, ist im Prinzip egal. Es soll Ihnen in erster Linie folgende Frage beantworten: Wie kann ich meinen Umsatz steigern und dabei profitabel bleiben?”, schreibt der Gründer des Online-Marktplatzes Gimahhot im Vorwort. Das Werk kann sich jeder kostenlos im Gimahhot-Blog runterladen.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages

Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages
Freitag, 22. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (22. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Delivery Hero etwa verkauft seinen Schweizer Ableger an Takeaway.com.

15 Fragen an Dirk Owerfeldt Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!

Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!
Freitag, 22. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Im Firmen-Marketing ist PR sehr wichtig. Doch was nutzt der bekannteste Name, wenn das Unternehmen am Markt scheitert? Deshalb sind im B2B-Bereich vor allem ein gutes, ausgefeiltes Produkt und professioneller Service essenziell”, sagt Dirk Owerfeldt, Gründer von Gastrofix.

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

#Zahlencheck Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen

Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

Der Lesara-Jahresabschluss für 2016 ist da! Der Zahlensalat um das Startup wird dadurch nur noch schlimmer. Der Rohertrag des Unternehmens lag damals bei 24,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2015 ein Wachstum in Höhe von 254 %.

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.