Finanzspritze für Younect

Die IBB Beteiligungsgesellschaft, die Flore Fütterer GmbH und einige nicht genannte Busi­ness Angels investieren in die im Juni des vergangenen Jahres gegründete E-Recruiting-Plattform Younect (www.younect.de). Insgesamt statten die Investoren das Berliner Start-up mit […]

Die IBB Beteiligungsgesellschaft, die Flore Fütterer GmbH und einige nicht genannte Busi­ness Angels investieren in die im Juni des vergangenen Jahres gegründete E-Recruiting-Plattform Younect (www.younect.de). Insgesamt statten die Investoren das Berliner Start-up mit über 750.000 Euro aus. Younect ist angetreten, Berufseinsteiger und Unternehmen besser zueinander zu bringen. „In 20 Jahren ehrenamtlicher Jugendarbeit habe ich immer wieder beobachtet, wie schwer Jugendlichen die Berufswahl fällt. Oft konnte ich mit einfachen Mitteln weiterhelfen. Diese einfachen Mittel will ich für Hunderttausende Berufseinsteiger nutzbar machen“, sagt Martin Gaedt, Geschäftsführer von Younect.

Zum Gründerteam des jungen Unternehmens gehören ansonsten die Soziologin Kathinka Alexandrow, der Software-Experten Alf Borrmann, die Psychologin Tatjana Schnell und der Betriebswirt Ulf Kurz. Das Seed-Investment stammte vom Business Angel Jürgen Popp. “Das Younect-Gründerteam hat erkannt, dass der demographische Wandel zu einem steigenden Bedarf an der Vermittlung von Nachwuchskräften führen wird, und ein überzeugendes Geschäftsmodell entwickelt, das diesen Markt adressiert”, sagt Mischa Wetzel, Investment Manager bei der IBB Beteiligungsgesellschaft.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.