Neues Kapital für tulex.de

Der Markenschutzdienst tulex.de (www.tulex.de) hat die zweite Finanzierungsrunde hinter sich gebracht. Ein Investorenpool, der unter anderem aus der TowerVenture eG und Ernst G. Mayer, Partner der Sirius Venture Partners GmbH besteht, investieren mit […]

Der Markenschutzdienst tulex.de (www.tulex.de) hat die zweite Finanzierungsrunde hinter sich gebracht. Ein Investorenpool, der unter anderem aus der TowerVenture eG und Ernst G. Mayer, Partner der Sirius Venture Partners GmbH besteht, investieren mit der eine sechsstellige Summe in die 2005 gegründete Suchmaschine für Markennamen. Zuvor stattete bereits der High-Tech Gründerfonds tulex.de mit Geld aus.

“Nachdem der Hightech-Gründerfonds einen wesentlichen Grundstein für unser Unternehmenswachstum gelegt hat, ist diese zweite Finanzierungsrunde ein weiterer Meilenstein”, sagt Gregor Krey, Geschäftsführer von tulex.de. Das neue Kapital wollen die Düsseldorfer in “die Vermarktung und den Ausbau des Vertriebsnetzes” stecken. In kürzester Zeit ist es bei tulex.de möglich, Marken-Übereinstimmungen und -ähnlichkeiten herauszufiltern. “Die vollautomatisierte Tulex-Markenrecherche besitzt überdurchschnittliches Wachstumspotential, besonders weil alle Online-Serivces bei Kooperationspartnern integriert werden können”, sagt Mayer von Sirius.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.