asgoodas.nu nimmt Handys in Zahlung

Der Ankauf von Produkten über das Netz scheint sich zu einem Trend zu entwickeln. Über seine frisch gestartete Plattform asgoodas.nu (www.asgoodas.nu) kauft der selbständige Berater Christian Wolf ab sofort gebrauchte Elektronik an. Zum […]

Der Ankauf von Produkten über das Netz scheint sich zu einem Trend zu entwickeln. Über seine frisch gestartete Plattform asgoodas.nu (www.asgoodas.nu) kauft der selbständige Berater Christian Wolf ab sofort gebrauchte Elektronik an. Zum Start dreht sich bei asgoodas.nu alles um Handys, später will der Berliner auch MP3-Player, Notebooks und Digitalkameras ankaufen. Wer ein Gerät verkaufen möchte, muss bei asgoodas.nu nur ein Gerät auswählen, ein paar Fragen beantworten und schon ist der Verkauf gelaufen. “Der Verkäufer erhält dann per E-Mail einen DHL-Aufkleber für den kostenlosen Versand an uns”, sagt Wolf. Sobald die Geräte getestet und wiederaufbereitet seien, verkauft Wolf die Produkte in Deutschland und anderen europäischen Ländern weiter.

“Ich denke, dass es angesichts der Rohstoffknappheit, des zunehmenden Umweltbewusstseins in der Bevölkerung und der schwächelnden Konjunktur einen wachsenden Markt für Trade-in- oder Rückkaufprogramme gibt”, erklärt Wolf. Drei Monate hat der Hauptstädter neben und nach seinem normalen Job an seiner Ankaufplattform gearbeitet. Schon eine ganze Weile mit einer reinen Ankaufseite aktiv ist Christian Wegner. Bei momox.de (www.momox.de) können Onliner ihre alten CDs, DVDs, Spiele und demnächst auch zu Geld zu machen. Die Spielekaufplattform trade-a-game (www.trade-a-game.de) schob mit wegmitdenalten.de (www.wegmitdenalten.de) kürzlich ebenfalls eine Ankaufseite für DVDs, Blu-Ray-Dics und HD-Videos online.

Artikel zum Thema
* momox.de kauft Medien an

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.