Kurzmitteilungen: haushelden.de, Doodle, dealbutler, TopicZoo.com

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Die Handwerker- und Dienstleistungsauktionsplattform blauarbeit.de (www.blauarbeit.de) schickt haushelden.de (www.haushelden.de), ein Job-Auktionsportal für Minijobs zum Thema Babysitting, Seniorenbetreuung und Haushaltshilfe, ins Rennen. “Mit dem Start von […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Die Handwerker- und Dienstleistungsauktionsplattform blauarbeit.de (www.blauarbeit.de) schickt haushelden.de (www.haushelden.de), ein Job-Auktionsportal für Minijobs zum Thema Babysitting, Seniorenbetreuung und Haushaltshilfe, ins Rennen. “Mit dem Start von haushelden.de als dem zweiten Spezialportal nach umzugsauftrag.de, möchten wir noch gezielter auf die Bedürfnisse derjenigen eingehen, die private Aufträge rund ums Haus anzubieten haben oder Dienstleistungen in diesen Bereichen anbieten möchten“, sagt Ramin Ziai, Geschäftsführer von blauarbeit.de-Betreiber Portal United Ltd.

* Creathor Venture und die Innovationsstiftung der Schwyzer Kantonalbank investieren in Schweizer Termindienst Doodle (www.doodle.ch). In der Schweiz gehört Doodle nach eigenen Angaben mit mehr als einer halben Million Besuchern pro Monat zu den meistbesuchten Websites. Vor allem Privatpersonen, Firmen, Vereine, Parteien und Sportclubs nutzen die Plattform für ihre Terminkoordination.

* Der Live-Shopping-Dienst dealbutler.de (www.dealbutler.de) stellt seinen Betrieb ein. Zuvor verschwanden bereits die Konkurrenten Cyberport.24, Magazino, Opow und Yobri. Neu im Reigen der Live-Shopping-Plattform ist dagegen Natuerlichkleiden.de (www.natuerlichkleiden.de).

* Mit TopicZoo.com (www.topiczoo.com) bieten Marcus Bindseil und Peer-Olof Fülsch seit wenigen Wochen einen Profilaggregator an. “Mit TopicZoo kann man seine Profile verschiedener Plattformen wie YouTube, XING oder flickr verbinden und an einem Ort gesammelt seine Daten präsentieren”, sagt Fülsch.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.