Oliver Beste verlässt myToys.de

Nach acht Jahren verlässt Oliver Beste, Mitgründer der Einkaufsplattform myToys.de (www.mytoys.de), das von ihm und seinen Mitstreitern aufgebaute Unternehmen. “Es gibt keinen besseren Zeitpunkt für den Wechsel. myToys.de wächst mit rund 40 % […]

Nach acht Jahren verlässt Oliver Beste, Mitgründer der Einkaufsplattform myToys.de (www.mytoys.de), das von ihm und seinen Mitstreitern aufgebaute Unternehmen. “Es gibt keinen besseren Zeitpunkt für den Wechsel. myToys.de wächst mit rund 40 % pro Jahr und blickt mit den Wachstumsfeldern Online, Stationär und Ausland in eine blendende Zukunft”, sagt Beste. Der Gründerszene geht Beste nicht verloren. Künftig will er mit seiner neuen Unternehmung FoundersLink (www.founderslink.com) seine “Passion des Gründens zum Beruf machen”. FoundersLink will Menschen ohne Geschäftsidee mit Geschäftsideen zusammenbringen und die Gründer beim Aufbau des Unternehmens unterstützen. Zum FoundersLink-Team gehören neben Beste noch Fabian Hansmann (früher Steganos) und Pascal Finette (früher eBay).

Der Online-Shop myToys.de, nach eigenen Deutschlands führender Onlinehändler für Spielzeug und andere Gebrauchsartikel für Kinder, erblickte im Oktober 1999 das Licht der Online-Welt. Zu den Investoren zählten in der Anfangszeit der Otto Versand, EM.TV, ProSieben, Econa und Equinet. 2000 sicherte sich Otto die Mehrheit (74,8 %) am Unternehmen. 2006 folgte der Schritt in die Offlinewelt: In Kassel, Nürnberg, Siegen und Worms betreibt der Online-Shop inzwischen eigene Filialen. Heute arbeiten rund 90 Mitarbeiter für myToys.de. Für Beste rücken Virpy Richter (bisher kaufmännische Leiterin) und Alexander Lederle (bisher Marketingleiterin) die Geschäftsführung von myToys.de auf. Oliver Lederle, Gründer und langjähriger geschäftsführender Gesellschafter des Berliner Unternehmens, übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Pingback: FoundersLink betreibt Venture Creation :: deutsche-startups.de

Aktuelle Meldungen

Alle