Kurzmitteilungen: wishdom, mamiweb, Travel IQ, ad2games

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Die Wunschplattform wishdom baut ihre Community-Funktionen aus. Dadurch sollen die Mitglieder “noch stärker als bisher in die Wunscherfüllung mit einbezogen” werden. Über die neuen Profilseiten […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Die Wunschplattform wishdom baut ihre Community-Funktionen aus. Dadurch sollen die Mitglieder “noch stärker als bisher in die Wunscherfüllung mit einbezogen” werden. Über die neuen Profilseiten kann jeder Nutzer seinem Wunsch nun ein Gesicht verleihen. Das Konzept von wishdom bleibt gleich: Jeder Nutzer kann über den Dienst seine ganz persönlichen Wünsche veröffentlichen bzw. Sachen und Dienstleistungen verschenken.

* Die Mütter-Community mamiweb gibt die Zahl der registrierten Mitglieder neuerdings mit 17.000 Müttern an. Vor knapp vier Wochen waren es noch 12.000. An der Mütter-Community ist neben dem Schweizer Investorenkreis BrainsToVentures AG (b-to-v) auch Peter Kabel beteiligt.

* Die Reisesuchemaschine Travel IQ erweitert ihr Angebot. Nach Flügen und Hotels können die Nutzer über die Cyber-Plattform nun auch Mietwagen in ihre Reiseplanungen aufnehmen. Travel IQ ging Ende Mai dieses Jahres online und unterstützt Vielreisende bei der Reisesuche, -planung und -buchung.

* Die Chili Entertainment GmbH startet mit ad2games ein Werbenetzwerk für Spiele-Websites. Der neue Vermarkter soll “Anbietern von Webseiten mit spieleaffinen Inhalten die zielgruppenaffine Vermarktung ihrer Restplätze” ermöglichen. Wobei ad2games ausschließlich auf CPC-Kampagnen (Cost per Click) setzt. Chili Entertainment betreibt bisher unter anderem die News-Plattformen gamaxx, gamesdynamite und play2go. Ende März schickte das Unternehmen zudem das Spieler-Netzwerk GamePN ins Rennen.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.



  1. N61h99K

    Die Spieleseiten werden Luftsprünge machen, wenn der CPC-Spielevermarkter bei Ihnen anruft *lol*

Aktuelle Meldungen

Alle