Deutschland besitzt rund 15,3 Millionen Domains

Deutschland ist weiter ganz heiß auf Domains wie in den Vorjahren: Zum Jahreswechsel 2012 waren laut DENIC-Statistik rund 15,3 Millionen Domains mit der Endung .de registriert. Zum Vergleich: Im Januar 2012 belief sich […]
Deutschland besitzt rund 15,3 Millionen Domains
  • Von Karl Müller
    Freitag, 1. Februar 2013
  • 1 Kommentar
  • 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...

Deutschland ist weiter ganz heiß auf Domains wie in den Vorjahren: Zum Jahreswechsel 2012 waren laut DENIC-Statistik rund 15,3 Millionen Domains mit der Endung .de registriert. Zum Vergleich: Im Januar 2012 belief sich die Anzahl der de-Seiten auf über 14 Millionen. Das entspricht zwar einem Wachstum von 3,1 % gegenüber dem Vorjahr, so langsam wie im vergangenen Jahr ist das .de-Netz aber noch nie gewachsen. Im Grunde aber keine große Überraschung: Bereits seit 2008 ist Zahl der .de-Domains jährlich nur noch einstellig gewachsen. Gute Domainnamen bleiben trotzdem weiter Mangelware.

Im Fokus: Weitere sehenswerte Bilder und Videos gibt’s in unserem Special Fundstücke

  1. Gute Domainnamen sind halt meistens vergeben…

Anzeige

Aktuelle Meldungen

4 neue DealsGeldwerte News zu uberall, Flowkey, trans­paro und Co.

LesenswertWir brauchen mehr Gründer mit Mut (und noch mehr)

Best of 15 FragenWas bedeutet es Ihnen, Ihr eigener Chef zu sein?

Uber in Berlin verboten!Berliner Taxivereinigung vs. Limoservice Uber – 1:0