Kurzmitteilungen: Mister Wong, Yiid, Mein-Spion, Friendticker.de, Cobocards, Freelance.de

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Der Social-Bookmark-Dienst Mister Wong (www.mister-wong.de) wird flügge. Betreiber Construktiv hebt für seinen erfolgreichen Dienst eine eigenständige Gesellschaft aus der Taufe. Geschäftsführer sind Kai Tietjen und […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Der Social-Bookmark-Dienst Mister Wong (www.mister-wong.de) wird flügge. Betreiber Construktiv hebt für seinen erfolgreichen Dienst eine eigenständige Gesellschaft aus der Taufe. Geschäftsführer sind Kai Tietjen und Tobias Ihde. “Aus einem Projekt ist ein Portal entstanden, welches die Größe und den Reifegrad besitzt nun auch eigenständig am Markt zu bestehen. Mister Wong schreibt schwarze Zahlen, hat ein gutes Team an Mitarbeitern, welches sich ständig um die Weiterentwicklung und die Kommunikation der Marke kümmert“ sagt Tietjen, Inhaber von construktiv. Die neue Gesellschaft soll als zusätzliches Standbein Social Media-Dienstleistungen anbieten. Ebenfalls auf der Agenda steht zudem ein “umfangreicher technischer Relaunch von Mister Wong”.

Anzeige
Qualitativ-hochwertig Textlinks gesucht? Ab sofort gibt’s für alle ds-Leser Inlinks.de – ein neuer innovativer Textlinkmarktplatz von den Textlinkads.com Gründern. Leser von deutsche-startups.de können mit Inlinks Textlinks ab 8 Euro einkaufen. Blogger haben die Möglichkeit Ihren gesamten Content weltweit zu vermarkten und hohe Einnahmen zu erzielen. Jetzt bei Inlinks.de mitmachen und 80 Euro Startguthaben mit Inlinks-Gutscheincode “80start” mitnehmen.
http://www.inlinks.de/

* Mit Yiid (www.yiid.com) will Marco Ripanti von der Internetagentur ekaabo das Community-Leben vieler Onliner erleichern. Für den neuen Dienst ist das Importieren von bereits gepflegten Daten wie Foto, Adresse und Kontaktnetzwerk in andere Communitys möglich. Vorausgesetzt diese bieten openID an. “Alle unsere Partner werden bald über den Yiid-Login erreichbar sein. Unsere Techniker unterstützen sie bei der Anbindung der openID-Technologie“, erklärt Initiator und Ideengeber Ripanti. Der lästige, sich wiederholende Registrierungs- und Vervollständigungsprozess entfalle für alle Yiid-Nutzer. Bestandteil von Yiid ist das Community-Verzeichnis Communipedia. Dort sind alle Communitys zu finden. Mitglieder ordnen sich den Communitys zu und bewerten diese.

* Die Community Mein-Spion.eu (www.mein-Spion.eu) wird ab sofort von Ströer Interactive vermarktet. Die IVW zählte bei dem regional und länderspezifisch ausgerichteten Dienst im Februar 2,1 Millionen Visits und 100,9 Millionen Page Impressions. An den Start ging Mein-Spion.eu 2005. Gründer sind Michael Stegemann und Stephan Chudowski. Aus der Stegemann & Chudowski GbR wurde im Laufe der Jahre die Spion Media GmbH – aus der WG ein Büro mit 10 festen und 15 freien Mitarbeitern. “Mit mein-spion.de betreuen wir eine weitere reichweitenstarke Community, die eine ideale Ergänzung zu KWICK! darstellt. Für die Werbungtreibenden sind vor allem die umfangreichen Targetingfunktionen interessant”, sagt Rasmus Giese, Geschäftsführer von Ströer Interactive.

* Mit Friendticker.de (www.friendticker.de) startet die Berliner Servtag GmbH eine mobile Community. Der kleine Handydienst informiert die Nutzer jederzeit über die Aktivitäten seiner Freunde. Friendticker.de zeigt den Usern zudem interessante Orte in der Nähe an und ob sich dort gerade Freunde oder Mitglieder befinden. “Die Anwendung basiert auf einer mobilen Internet-Lösung für jedes internetfähige Handy”, versprechen die Hauptstädter. Andere Web-Dienste können an Friendticker.de angebunden werden. Mit dieser offenen Struktur, könne der Nutzer zukünftig seine Aktivitäten unter anderem in die weltweit größte Online-Community Facebook kommunizieren.

* Unter dem Namen Cobocards (www.cobocards.com) betreiben Jamil Soufan und Tamim Swaid ein Online-Karteikartensystem. Schüler und Studenten können über den Dienst, der im Rahmen einer Diplomarbeit an der FH Aachen entstand, virtuelle Karteikarten erstellen und dann gemeinsam damit für die nächste Prüfung pauken. Die Bewertung des Abfragenden wird vom System aufgezeichnet. So kann jeder Nutzer seinen Lernfortschritt jederzeit sehen. Für professionelle Nutzer will das junge Team demnächst eine kostenpflichtige Lösung mit mehr Funktionalität anbieten.

* Die Online-Projektbörse Freelance.de (www.freelance.de) buhlt mit zahlreichen neuen Funktionen wir dem Profil-Download um Nutzer. Damit können Premium-Mitglieder ihr Profil mit allen Referenzen per Klick in Word, PDF oder in eine Text-Datei konvertieren, runterladen und auch Wunsch bearbeiten. So soll das jeweilige Profil auch außerhalb der Plattform einsetzbar sein. Die Online-Projektbörse Freelance.de unterstützt Freiberufler bei der Projektsuche und Unternehmen aller Branchen bei der Auftragsvergabe. Der Dienst von Simon Gravel verfügt nach eigenen Angaben über rund 12.000 registrierte Mitglieder.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Pingback: Mister Wong gründet Mister Wong GmbH | BlogWave.de

  2. Pingback: Blick Log » Venture Capital + Private Equity: “Bezahl die Unternehmer, um das richtige Geschäft zu finden!”

  3. Pingback: Mister Wong schreibt schwarze Zahlen und wird eigenständig | GELD-FINANZEN.BLOKSTER.DE

  4. Schön, dass es engagierten Leuten auch in den Zeiten der weltweiten Kiese noch gelingt schwarze Zahlen zu schreiben. Eine gute Idee und ein motiviertes Team machen es möglich! Man darf gespannt sein, wie sich dieses Portal weiterentwickeln wird.

  5. Pingback: Frisches Kapital für friendticker :: deutsche-startups.de

  6. Pingback: Finanzspritze für CoboCards :: deutsche-startups.de

  7. Pingback: Abschied & Vorfreude |

Aktuelle Meldungen

Alle