dress-for-less

  • Firmenname:dress-for-less GmbH
  • URL:http://dress-for-less.de/
  • Geschäftsführer/Vorstand:Mirco R. Schultis, Holger Hengstler
  • Gründer:s.o.
  • Investoren:Palamon Capital
  • Gründungsjahr:1999
  • Firmensitz:Fl?rsheim / Main
  • Geschäftsmodell:Online-Outlet für Marken- und Designermode
  • Kontakt:info (at) dress-for-less (punkt) de

Der fantastische Online Outlet Shop dress-for-less.de erm?glicht den Usern, tolle Kleidung von namhaften Designern preisg?nstig zu bekommen. Sowohl modere Damen- und Herrenbekleidung als auch schicke Kinderkleider sind hier zu finden. Ebenso k?nnen die passenden Accessoires und die edle sexy Unterw?sche gleich mitbestellt werden. Zahlreiche wundervolle Markenschuhe, schicke Business Kleidung und aufregende Taschen sind ebenso zu finden wie elegante Badem?ntel und umfangreiche Artikel f?r M?dchen und Jungen. Bei dress-for-less.de kann die Ware sowohl nach Designern von A bis Z ausgew?hlt werden als auch nach Artikelbezeichnung. Daneben sind immer die ganz besonderen Angebote zu finden, die noch mehr beim Geld sparen helfen.

Neueste Artikel

Alle

Signa Retail Die Zukunft von Karstadt – 7 Übernahmen in 14 Monaten

Die Zukunft von Karstadt – 7 Übernahmen in 14 Monaten
Dienstag, 20. Juni 2017 Alexander Hüsing

Die Zukunft von Karstadt ist digital! Der neue Eigner kaufte in den vergangenen 14 Monaten deswegen mehrere Unternehmen, die das alte Warenhaus ergänzen, bereichern, in eine neue Zeit holen sollen. Gerade erst gesellte sich MyBestBrands zur großen Karstadt-Familie.

Lesenswert Zweiter Anlauf: dress-for-less-Gründer sind wieder da

Zweiter Anlauf: dress-for-less-Gründer sind wieder da
Dienstag, 18. April 2017 ds-Team

+++ Im Sommer des vergangenen Jahres übernahm die Karstadt-Mutter Signa Retail den insolventen Online-Outletshop dress-for-less. “Die Dress-for-less-Gründer sind seit der Übernahme durch Karstadt/Signa Retail wieder mit an Bord”, berichtet nun Exciting Commerce. #StartupTicker

Offline Über 30 Start-ups, die zuletzt leider gescheitert sind

Über 30 Start-ups, die zuletzt leider gescheitert sind
Mittwoch, 26. Oktober 2016 Alexander Hüsing

Nicht alle deutschen Start-ups sind erfolgreich! Leider sind auch in diesem Jahr schon wieder zahlreiche große und kleine deutsche Start-ups und Online-Projekte für immer von der digitalen Bildfläche verschwunden. Darunter unter anderem Start-ups und Projekte wie Home eat Home, Lokalisten und Caremondo.

3 neue Deals Auch Metro setzt auf Shore – 20 Millionen sind im Topf

Auch Metro setzt auf Shore – 20 Millionen sind im Topf
Dienstag, 2. August 2016 Alexander Hüsing

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Shore, PaulCamper und dress-for-less. BFB Brandenburg Kapital etwa investiert eine siebenstellige Summe in PaulCamper, einen Marktplatz für privates Camper-Sharing.

3 neue Deals Star-Investor Kleiner Perkins investiert in relayr

Star-Investor Kleiner Perkins investiert in relayr
Donnerstag, 5. November 2015 ds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um relayr, fitengo und dress-for-less. Der amerikanische Star-Investor Kleiner Perkins investiert direkt mal 11 Millionen Dollar in relayr.