BEACONinside

Jetzt kommt Shoplink Shopkick ist tot – Ex-Mitarbeiter gründen Nachfolger

Shopkick ist tot – Ex-Mitarbeiter gründen Nachfolger
Donnerstag, 9. Februar 2017 Alexander Hüsing

Shopkick wollte auch in Deutschland Kunden in Läden treiben. Trotz 2,8 Millionen Nutzern zog sich das US-Unternehmen aber aus Deutschland zurück. Dino Scheidt, ehemals Director Retail bei Shopkick, will das Konzept nun in Deutschland weiterführen. Unter dem Namen Shoplink.

Michael Kappler von Beaconinside “In meiner Familie sind alle selbstständig und Unternehmer”

“In meiner Familie sind alle selbstständig und Unternehmer”
Freitag, 2. Oktober 2015 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Michael Kappler von Beaconinside.

Start der zweiten Runde EuropeanPioneers fördert 13 Start-ups aus 5 Ländern

EuropeanPioneers fördert 13 Start-ups aus 5 Ländern
Dienstag, 18. August 2015 Karl Müller

Das Förderprogramm EuropeanPioneers geht in die zweite Runde. In dieser sind insgesamt 13 Teams aus Berlin, Barcelona, London, Kopenhagen und Tel Aviv an Bord. Jedes Unternehmen erhält 175.000 Euro. Die Firmen müssen dabei keine Anteile abgeben – es sind Fördermittel, die die Start-ups bekommen.

Leuchtfeuer über Leuchtfeuer Großes iBeacon-Fieber in der deutschen Gründerszene

Großes iBeacon-Fieber in der deutschen Gründerszene
Dienstag, 1. April 2014 Alexander Hüsing

Momentan reden alle über iBeacon! Immer mehr Start-ups setzen auf den 2013 von Apple eingeführten Standard für Navigation in geschlossenen Räumen. Die Bandbreite der Start-ups, die auf iBeacon setzen, ist schon jetzt groß – und es werden immer mehr. Ein Streifzug durch die iBeacon-Szene.