#Podcast

Pitch it! inVenture – clouberry – oppotune – Cooler Future – cloud4pets

Im neuen Startup-Radar-Podcast stellen wieder fünf Gründer:innen ihre Ideen vor. Freut euch auf inVenture, clouberry, oppotune, Cooler Future und cloud4pets. Die Gründer:innen haben jeweils 180 Sekunden Zeit, ihr Startup vorzustellen. Präsentiert wird der Podcast von INTEL IGNITE.
Pitch it! inVenture – clouberry – oppotune – Cooler Future – cloud4pets
Mittwoch, 17. März 2021Vonds-Team

Willkommen zum neuen Pitch-Podcast von deutsche-startups.de. In der Audio-Version von Startup-Radar, unserem Newsletter über junge, frische und brandneue Startups, die noch nicht jeder kennt, präsentieren wieder fünf Startups ihre Idee. Auf die virtuelle Pitch-Bühne treten diesmal inVenture, clouberry, oppotune, Cooler Future und cloud4pets. Die Gründer:innen haben jeweils maximal 180 Sekunden Zeit, ihr Startup vorzustellen. Und jetzt geht es auch schon los!

Startup-Radar #8 – Der Podcast

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Radar #8 – Der Sponsor

Der heutige Podcast wird gesponsert von INTEL IGNITE. Arbeitet ihr an einem Tech-Startup und habt eure Seed Runde bereits erfolgreich hinter euch gebracht und steht jetzt vor der Herausforderung eure Firma auf die nächste Stufe zu heben? Die Erwartungshaltung ist hoch: Es gilt jetzt zahlende Kunden zu gewinnen, eure innovative Technologie zu optimieren, top Mitarbeiter zu finden und richtig zu managen sowie die passenden Investoren für eine nächste Investmentrunde zu gewinnen. Dann müsst ihr von INTEL IGNITE gehört haben. Das ist das exklusive Startup Growth Programm von INTEL, das bisher in Tel Aviv lief und jetzt auch nach Deutschland kommt. INTEL IGNITE unterstützt Tech Startups dabei zu globalen Champions zu werden. Pro Jahr werden zwei Runden von jeweils 10 Startups ein 12-wöchiges individuelles Mentoren Programm durchlaufen. Ihr arbeitet dabei eng mit den besten INTEL Experten weltweit zusammen, mit erfahrenen Gründern und Industriegrößen. Die Teilnahme ist kostenlos und Intel nimmt keine Equity dafür, sondern versteht sich als Unterstützer des Startup Ökosystems, ganz nach dem Silicon Valley Motto „paying it forward“. Bewerbt euch jetzt unter intel.de/ignite. Die Bewerbungsphase läuft noch bis Ende März.

Startup-Radar #8 – Die Startups

inVenture
Hinter inVenture verbirgt sich eine Plattform für Investitionen in Venture Capital-Fonds. ”Investiere bereits ab einem vierstelligen Betrag und partizipiere von Renditen, die sonst nur Venture Capital Investoren erzielen konnten”, heißt es auf der Website.

Clouberry
Bei Clouberry dreht sich alles um “nachhaltige und innovative Corporate Gifts. “Wir kreieren Corporate Gifts & Concepts mit Sinn und Verstand. Nachhaltige Geschenke mit Herzblut, hinter denen eine Vision steht – gemacht für Unternehmen von heute”, teilt die Jungfirma mit. Hinter Clouberry steckt unter anderem DerGugl-Macherin Chalwa Heigl.

oppotune
Bei oppotune handelt es sich um eine “methodische begleitende Software” zur Strukturierung und Optimierung von Meetings. ”Mit oppotune führst du keine Meetings, sondern planst und begleitest diese”, verspricht das junge Unternehmen aus Dresden.

Cooler Future
Das Berliner Startup Cooler Future verbindet Finanzinvestments und Klimaschutz. “At Cooler Future, we’re bringing together our investment know-how and climate change expertise to make it easy for you to invest in the good guys”, schreibt das deutsch-finnische Team. Gründer sind Julius Friedlaender, Matti Rönkkö und Moaffak Ahmed.

cloud4pets
Das junge Unternehmen cloud4pets positioniert sich als “Cloud für Tierliebhaber”. Auf der Website heißt es: “Ob Impfausweis, Tassonummer oder Versicherungspolice, die Cloud ist der perfekte Ort, um auf wichtige Dokumente Ihres Haustiers schnell und sicher zugreifen zu können”.

Wichtig! Möchtet ihr euer neues Startup auch einmal in unserem Pitch-Podcast vorstellen? Dann schickt uns euren Audio-Pitch. Entweder per Mail oder per WhatsApp.

Startup-Radar als Newsletter

In unserem Newsletter Startup-Radar berichten wir einmal in der Woche über junge, frische und brandneue Startups, die noch nicht jeder kennt. Alle diese Startups stellen wir in unserem kostenpflichtigen Newsletter kurz und knapp vor und bringen sie so auf den Radar der bundesweiten Startup-Szene und im besten Fall auf die Agenda von Investoren, Unternehmen und potenziellen Kooperationspartnern. Jetzt unseren Newsletter Startup-Radar abonnieren!

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds