#Anzeige

Logitech und Frank Thelen suchen den „Startup Partner 2020“

Aller guten Dinge sind drei. Daher suchen Logitech und Frank Thelen auch in diesem Jahr wieder den „Logitech Startup Partner“. Für Gründerinnen und Gründer bedeutet das erneut die Chance auf hochwertige Videokonferenzlösungen von Logitech und ein Meet’n’Greet mit Frank Thelen.
Logitech und Frank Thelen suchen den „Startup Partner 2020“
Montag, 16. November 2020Vonds-Team

Die Kollaboration aus Deutschlands wohl bekanntestem Investor und einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Computer-Peripherie und Video Collaboration möchten junge Unternehmen bei der Verwirklichung ihrer innovativen Geschäftsideen unterstützen. Vor allem in der aktuellen Lage sehen sich gerade Startups mit noch mehr Herausforderungen konfrontiert als sonst. Daher winkt den Gewinnern auch dieses Jahr wieder eine einzigartige Kombination aus attraktiven Preisen: Mit der hochwertigen Logitech Video-Collaboration Lösung (bestehend aus der Logitech MeetUp Videokonferenz Raumlösung inkl. Dell 55 Zoll 4k Display, Meetingraum PC und Zoom Rooms Jahreslizenz im Gesamtwert von über 4.000 €) bleiben aufstrebende Startups auch in turbulenten Zeiten immer ideal mit ihren Kontakten in Verbindung. Und bei dem Meet’n’Greet mit Frank Thelen haben die Jungunternehmer die Möglichkeit, umfangreich vom geballten Wissen des Early Stage Tech Investors zu profitieren.

Startup Partner – Eine Erfolgsgeschichte

Das technische Equipment und die Insights aus diesem Wettbewerb sollen den Startups dabei helfen, ihre Erfolgsgeschichte weiter zu schreiben. Wie erfolgreich das sein kann, zeigen die Gewinner der letzten Jahre: Cognigy, einer der Startup Partner 2018, gilt inzwischen als eines der 20 erfolgreichsten Startups in Deutschland. Und unter den Gewinnern aus 2019 sticht ganz klar Peerox heraus: Das Software-Unternehmen konnte 2020 nicht nur den „Gründer des Jahres Award“ in der Kategorie Technology gewinnen, sondern wurde auch vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit einem der Hauptpreise beim Gründerwettbewerb „Digitale Innovation“ ausgezeichnet.

„Unser Ziel ist es, junge Startups mit innovativen Ideen in der schwierigen Startphase zu helfen. Ich könnte mir daher keinen besseren Partner an unserer Seite vorstellen als Frank Thelen.“ erklärt Rico Üslük, Head of DACH bei Logitech. „Cognigy und Peerox zeigen dabei eindrücklich, wie erfolgreich unser Team vielversprechende Ideen erkennt. Ich bin sehr stolz darauf, dass wir mit unserer Kollaboration Startups unterstützen konnten, die so prägend für den Gründungsstandort Deutschland sind – und auch noch für viele Jahre sein werden. Daher wollen wir das auch 2020 wiederholen.“ 

Jetzt bewerben!

Interessierte Start-ups und Jungunternehmen können sich bis zum 1. Dezember für den Startup Partner 2020 bewerben. Eingereicht werden kann die Bewerbung per Video, als Präsentation oder PDF – der Kreativität sind also keine Grenzen gesetzt. Da für die Jury, bestehend aus Frank Thelen und Vertretern von Logitech vor allem die Gründungsidee sowie der Innovationsgedanke ausschlaggebend ist, sollten diese bei der Bewerbung im Fokus stehen. 

„Gerade in der aktuellen Situation ist es wichtiger denn je, innovativen Start-ups und Unternehmensgründern unter die Arme zu greifen – egal ob mit Wissen oder mit Technologie. Daher haben sowohl Logitech als auch ich nicht gezögert, unsere Kooperation zugunsten der deutschen Gründerlandschaft weiterzuführen. Denn Deutschland hat in Sachen Innovation einiges zu bieten – und das werden wir bestimmt auch bei den Preisträgern wieder sehen“, ist sich Frank Thelen sicher.

Foto (oben): Logitech