#DealMonitor

7 millionenschwere Startups, die jeder kennen sollte

In der millionenschweren Startup-Welt tummeln sich viele Neugründungen und Grownups, die mehr Aufmerksamkeit verdient haben. deutsche-startups.de präsentiert deswegen einmal wieder einige richtig heiße Startups, die viel mehr Menschen kennen sollten.
7 millionenschwere Startups, die jeder kennen sollte
Mittwoch, 4. März 2020Vonds-Team

Immer mehr Startups und Grownups sammeln üppige Millionenbeträge ein. Einige dieser Jungunternehmen kennt in der Szene quasi jeder, andere wiederum fliegen auch trotz bekannter Investoren und millionenschwerer Investmentbeträge noch immer weiter unter dem üblichen Szene-Radar. Die wichtigsten, interessantesten und größten Finanzierungsrunden (bei denen die Summe tatsächlich bzw. annähernd bekannt ist) listen wir an dieser Stelle deswegen noch einmal gebündelt auf.

Lanes & Planes
Battery Ventures,  DN Capital und Connect Ventures investierten kürzlich 10 Millionen US-Dollar in das Münchner Startup Lanes & Planes, das von Veit Blumschein und Daniel Nolte (die schon fromAtoB aus der Taufe gehoben haben) gegründet wurde. Connect Ventures, die Flixbus-Gründer und Business Angels wie Andy Goldstein und Thomas Döring investierten zuvor beriets eine siebenstellige Summe in das Business Travel-Startup Lanes & Planes, früher als TripClick Pro bekannt.

Limehome
Lakestar, Holtzbrinck Ventures, Picus Capital und Global Growth Capital investierten kürzlich 21 Millionen Euro in Limehome. Das Münchner Startup mietet Wohnungen an und richtet diese als Apartments zur kurz- und langfristigen Miete ein. Anfang des vergangenen Jahres flossen bereits 5 Millionen Euro in das Startup, das 2018 von Lars Stäbe und Josef Vollmayr gegründet wurde. Das frische Kapital soll vor allen in den Aufbau neuer Limehome-Standorte “in Deutschland und dem europäischen Ausland” fließen.

Mister Spex
Die Co-Investor Gruppe, eine Beteiligungsgesellschaft, die mittelständische Wachstumsunternehmen mit Kapital ausstattet, investierte kürzlich 15 Millionen Euro in die Berliner Optiker-Firma Mister Spex. Die neue Kapitalspritze ergänzt die letzte Finanzierungsrunde, die bei 65 Millionen Euro lag. Das Geld soll ebenfalls in den “Omnichannel-Ausbau sowie die Internationalisierung” fließen.

Sanity Group
Holtzbrinck Ventures, Cherry Ventures, TQ Ventures und Calyx investierten kürzlich 20 Millionen Euro in das junge Cannabis-Startup Sanity Group, das vom Movinga-Retter Finn Hänsel und Fabian Friede ins Leben gerufen wurde. Holtzbrinck Ventures, Atlantic Food Labs und Co. investierten zuvor bereits 1,6 Millionen Euro in das Unternehmen, das bisher an Sanatio Pharma und Vaay beteiligt ist.

Soundcloud
Der amerikanische Radiogigant Sirius investierte kürzlich 75 Millionen US-Dollar in das musikalische Berliner Grownup Soundcloud. “SiriusXM describes the deal as a minority investment that is related to the ad partnership in which Pandora resells SoundCloud’s inventory on its programmatic platform”, berichtet TechCrunch zum Investment. Insgesamt dürften nun schon mehr als 645 Millionen in das Unternehmen gelossen sein.

Tier Mobility
RTP Global, Novator und ein “führender US Debt-Fonds” investierten kürtlich in den Berliner E-Scooter-Anbieter Tier Mobility. “Ursprünglicher Abschluss der Series B-Runde unter Führung von Mubadala wurde auf über 100 Millionen Dollar erweitert”, teilt das Unternehmen dazu mit. Mubadala Capital, der Staatsfonds von Abu Dhabi, der US-Investor Goodwater Capital und die Altinvestoren investierten im Oktober des vergangenen Jahres laut Presseaussendung bereits 60 Millionen US-Dollar in Tier.

Volocopter
Die Deutsche Bahn investierte kürzlich über ihre Logistik-Tochter Schenker in das Flugtaxi-Startup Volocopter, das 2011 von Stephan Wolf und Alexander Zosel gegründet wurde. Neben DB Schenker beteiligten sich auch Mitsui Sumitomo Insurance Group, MS&AD Ventures und TransLink Capital sowie Lukasz Gadowski und btov Partners als bestehende Investoren an der Runde. “Volocopter erweiterte seine Series C Runde damit auf 87 Millionen Euro”, teilt das Unternehmen mit.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock