#Podcast Wie die FlixBus-Gründer den europäischen Fernbusmarkt eroberten

FlixBus gehört zu den größten Erfolgsgeschichten. Im Podcast mit Startup Notes spricht Gründer Daniel Krauss unter anderem darüber, wie das Gründerteam von Anfang die richtigen Daten sammelte, die Kunden stets in den Mittelpunkt rückt sowie die kürzliche US-Expansion und die Ziele mit FlixTrain.
Wie die FlixBus-Gründer den europäischen Fernbusmarkt eroberten

Dass die grünen Reisebusse von FlixBus mittlerweile nicht mehr von deutschen Autobahnen wegzudenken und täglich in ganz Europa und auch den USA unterwegs sind, ist vor allem auch einer der Verdienste von Daniel Krauss, der als CIO seit der ersten Stunde für die Technologie des Münchener Startups verantwortlich ist.

Im Podcast-Gespräch mit Startup Notes erzählt der FlixBus-CIO noch einmal aus eigener Sicht die spannende Erfolgsgeschichte und gibt angehenden Gründern Tipps, wie man seine Kunden ab der ersten Stunde datengetrieben in den Fokus rücken sollte, um schneller als die eigene Konkurrenz zu wachsen. Dabei geht er auch auf die Pläne für die Weiterentwicklung der eigenen Services ein, und erklärt, warum es nach dem FlixTrain aber auf absehbare Zeit beispielsweise erst einmal keine “Flix”-Flugzeuge geben wird.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): FlixBus