#Podcast Fabian Heilemann: “Richtig starke Startups bestehen langfristig und werden nicht aufgekauft”

Im Rahmen der Masterclass-Serie “From Scratch” spricht Ex-DailyDeal-Gründer Fabian Heilemann mit Christian Miele von e.ventures u.a. über Kriterien, die besonders starke Startup-Ideen ausmachen, wie man diese in einem strukturierten Prozess identifizieren kann, und zukünftige Tech-Trends.
Fabian Heilemann: “Richtig starke Startups bestehen langfristig und werden nicht aufgekauft”

Für die zweite “From Scratch”-Masterclass von Startup Notes und Digital McKinsey war vor Kurzem Fabian Heilemann zu Gast im McKinsey Experience Studio in Berlin. Als Seriengründer, der vor allem durch den Verkauf DailyDeal (Exit an Google für 114 Millionen US-Dollar in 2011) bekannt geworden ist, kennt sich die Szenegröße bestens damit aus, was besonders starke Geschäftsideen ausmacht.

Im Gespräch mit Moderator Christian Miele (Partner bei e.ventures) definiert der Startup-Experte, der derzeit als Partner beim Berliner Venture-Capital-Investor Earlybird in Frühphasen-Startups investiert, entsprechend worauf es ankommt, wenn man heutzutage ein Unternehmen gründen will. Gemeinsam listen die beiden VCs im Gespräch die Kriterien auf, die besonders starke Startup-Ideen ausmachen, erklären, wie man diese in einem strukturierten Prozess identifizieren kann, und umreißen Tech-Trends, die ambitionierten Gründern zukünftig viele neue Möglichkeiten für Unternehmensgründungen bieten werden.

PODCAST

Im neuen ds-Podcast kommentieren OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing wieder die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Wir sprechen über den geplanten IPO von Westwing sowie die Börsenambitionen von Auxmoney und Adjust, die Pläne von Otto mit Hermes, das Berliner Startup mitte und Vinted.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Heilemann Ventures