#Gastbeitrag So stärkt ein Firmenjubiläum die eigene Marke

Ein Jubiläum kann starke Gefühle hervorrufen. Hat sich ein Unternehmen bereits vor Jahren oder gar Jahrzehnten am Markt etabliert, verbinden seine Kunden zumeist sehr persönliche Erinnerungen mit der Marke: Man denke da nur an die Creme in der blauen Metalldose.
So stärkt ein Firmenjubiläum die eigene Marke

Bei einem Firmenjubiläum denken viele an die ganz große Feier mit Mitarbeitern, Geschäftspartnern und ordentlich Champagner. Jubiläen können aber weitaus mehr. Sie bieten Unternehmen einmalige Gelegenheiten, sich am Markt zu positionieren und zu etablieren. Das gilt für unterschiedlichste Unternehmensarten: Sowohl in den 1950ern gegründete Familienunternehmen als auch moderne 2000er Startups feiern in diesem Jahr große Markenjubiläen. Während Unternehmen des Wirtschaftsbooms ihre Marke durch runde Geburtstage schärfen können, profitieren junge Firmen vor allem von der Sichtbarkeit eines solchen Jubiläums und den damit verbundenen Marketingmaßnahmen.

Wie die Feier zur Branding-Strategie werden kann

Jubiläen und Feiern sind für viele Kunden eine tolle Sache. Endlich lernt man das Unternehmen von seiner persönlichen Seite kennen. Ist die betreffende Kampagne gut gemacht, stellt sie den Konsumenten in den Mittelpunkt. Diese persönliche Ansprache sorgt dafür, dass viele Kunden gerne mit der Marke interagieren. Die Folgen: ein erhöhtes Social-Media-Engagement, stärkere Kundenbindung, steigende Umsätze und eine positiv aufgeladene Marke.

Wer sein 10-jähriges Bestehen oder den 50.000 Kunden zu verzeichnen hat, sollte sich zunächst einmal fragen: Könnte meine Marke neuen Schwung vertragen? Vielleicht haben die Engagement-Zahlen in letzter Zeit nachgelassen oder die Zahl der Webseiten-Besucher geht von Woche zu Woche zurück. Bestätigen die Analysen diese Vermutungen, ist es höchste Zeit, die Botschaft Ihrer Marke durch eine Kampagne zu stärken. Ihr Unternehmen ist bereits seit Jahren oder gar Jahrzehnten am Markt etabliert? Dann kennt es bereits ein großes, im Idealfall treues Publikum. Vor allem Familienunternehmen fahren über die Jahre oft so viele Kampagnen, dass die Grundbotschaft, wofür die betreffende Marke eigentlich steht, unklar geworden ist. In diesem Fall kann ein Firmenjubiläum die Kernbotschaft mit neuen Emotionen aufladen.

Ein Firmenjubiläum ist ein umfassendes Projekt, das einer guten Vorbereitung bedarf. Insbesondere die involvierten Planer müssen effizient zusammenarbeiten, um langfristig geplante Strategien erfolgreich umzusetzen. Ein Firmenjubiläum ist keine isolierte Kampagne, sondern wird die Wahrnehmung des Unternehmens auf Jahre prägen.

Nostalgie richtig nutzen

Ein Jubiläum kann starke Gefühle hervorrufen. Hat sich ein Unternehmen bereits vor Jahren oder gar Jahrzehnten am Markt etabliert, verbinden seine Kunden zumeist sehr persönliche Erinnerungen mit den Produkten oder der Marke: Man denke da nur an die weltbekannte Creme in der blauen Metalldose.

Soll das gelingen, müssen Jubiläums-Message und generelle Markenbotschaft aufeinander abgestimmt werden. Wird ein junges Unternehmen mit innovativen Ideen in Verbindung gebracht, verliert es leicht an Glaubwürdigkeit, wenn seine Jubiläums-Message nostalgisch daherkommt. Jede gute Jubiläums-Kampagne bietet eine stimmige Variation der Grundbotschaft des Unternehmens.

Ein Jubiläum ist natürlich eine gute Gelegenheit, um auf die eigene Firmengeschichte zurückzublicken. Auch ein junges Unternehmen hat in den vergangenen Jahren erste Meilensteine erreicht. Ganz egal, ob es der eintausendste Facebook-Fan oder die Eröffnung einer neuen Filiale ist: Das Publikum freut sich, einen persönlichen Einblick in die Firmengeschichte zu erhalten:

  • Wer hat das Unternehmen gegründet und warum?
  • Wer sind die Mitarbeiter?
  • Welche Erfolge haben sie dorthin gebracht, wo sie heute sind?

Das Publikum liebt Erfolgsgeschichten. Es lohnt sich also, in eine professionelle Aufbereitung zu investieren. Ob es sich nun um einen Eintrag auf dem hauseigenen Blog, einen historischen Videoeinspieler oder eine offizielle Feier handelt – die Erzählung der Firmengeschichte sollte immer an das verfügbare Budget und die eigene Marke angepasst werden.

Der richtige Zeitpunkt

Wo, wann und wie lange soll das Firmenjubiläum stattfinden? Zu den Klassikern gehören das zehn- oder fünfundzwanzigjährige Jubiläum. Manche Unternehmen setzen auch auf die passende Schnapszahl. So feierte der Süßwarenhersteller Milka vor einigen Jahren sein 111. Jubiläum inklusive passender TV-Spots und Kundengeschenken.

Auch Startups müssen keine Bescheidenheit walten lassen, wenn es darum geht, ihre Erfolge mit der Community zu feiern. Damit die Kosten hierfür kalkulierbar bleiben, sollte ein Jubiläum immer von einem Smart-Profit-Growth-Plan begleitet werden. In ihm wird festgelegt, wie groß das Wachstumspotenzial der Marke ist, wie es sich am besten erreichen lässt und welche Ressourcen dafür zur Verfügung stehen.

Die Kunden im Blick behalten

Bei einem Firmenjubiläum gehört die Zielgruppe zu den wichtigsten Kennzahlen. Wer das Jubiläum zur Neumodellierung seiner Marke nutzen möchte, sollte außerdem abklären, ob er hierfür ein neues Publikum ansprechen muss. Will man ein älteres Kundensegment ansprechen, ist es sinnvoll, den Fokus vom Social-Media-Marketing auf Newsletter- oder Flugblatt-Akquise zur verlegen. Genaue Informationen über die quantitativen und qualitativen Eigenschaften des Publikums liefert eine Zielgruppenanalyse.

Zudem sollte jedes Jubiläum einen sogenannten Anker haben, also ein wiederkehrendes Dachthema, das in den Kommunikationskanälen der Kampagne umgesetzt und wiederholt wird. Ein Keyvisual, also ein visuelles Erkennungszeichen, verleiht Kampagnen einen Rahmen und hilft bei der Kommunikation. Dies kann beispielsweise ein eigens entworfenes Kampagnenlogo sein.

Wer klug ist, feiert seinen Geburtstag

Ein Event kann der gelungene Höhepunkt einer Jubiläums-Kampagne sein. Die kleinste Einheit eines Firmenjubliäums stellt die klassische Feier mit den Kollegen dar. Jedes Unternehmen hat die Möglichkeit, seine Mitarbeiter auf diese Weise zu würdigen und den Teamgeist seiner Mannschaft zu stärken.

Wer darüber hinaus auch Kunden und Fans an seiner Feier teilhaben lässt, eröffnet seinem Unternehmen weitere Möglichkeiten, die eigene Marke nach außen zu stärken. So kann das eigene Publikum nicht nur über den Computerbildschirm oder eine Werbeschaltung erreicht werden: Gratis Snacks, tolle Musikeinlagen oder kreative Gimmicks zielen auf andere Sinne ab. Wer es richtig anstellt, kreiert mit seiner Jubiläumsfeier eine positive Erinnerung beim Kunden.

Doch Vorsicht: Bei einem gelungenen Jubiläums-Event geht es nicht nur darum, das eigene Dachthema an den Kunden zu bringen. Was ebenso zählt, ist die passende Location zu einem guten Preis. Niemand erwartet große Ausgaben von einer kleinen Firma. Hier bringt ein kleines Fest, bei dem Kunden persönlich mit der Leitung in Kontakt kommen können, mehr als ein schlecht organisiertes Mega-Event.

Diese Unternehmen haben ihre Jubiläen in Szene gesetzt

Coca Cola

Der Getränkehersteller hat sich vor einigen Jahren zur Feier des 100. Jubiläums der ikonischen Coca-Cola-Flasche entschieden. Der Konzern stellte eine chronologische Galerie zusammen, in der die Kunden die hundertjährige Evolution des Verpackungsdesigns verfolgen konnten. Das i-Tüpfelchen: Die Galerie zeigte darüber hinaus Möbelstücke, die in ihrem Design von der berühmten Flasche inspiriert wurden.

Marvel

Zehn Jahre nach Gründung des Marvel Cinematic Universe im Jahr 2008 erfanden die Studios den Hashtag #Marvel10YearSweepstakes, unter dem Fans Erinnerungen im Zusammenhang mit Marvel teilen konnten. Das i-Tüpfelchen: Ein Foto, auf dem sich 80 berühmte Schauspielerinnen und Schauspieler sowie Filmemacher des letzten Jahres versammelten, um das Jubiläum gemeinsam zu feiern.

Ein Firmenjubiläum ist weit mehr als eine Gelegenheit, den eigenen Erfolg mit den Kollegen zu feiern. Marketer haben hier die einmalige Chance, eine umfassende Kampagne zur Stärkung oder Refokussierung der eigenen Marke zu fahren. Kluge Investitionen in Mitarbeiter und Partner sind dabei genauso wichtig wie eine professionelle Zielgruppenanalyse und ein unternehmensgerechtes Event. Wer sich an unsere Tipps hält und Kunden damit an seine Marke bindet, wird sich mithilfe eines Firmenjubiläums bald über eine große Reichweite und eine langfristig starke Marke freuen können.

Zum Autor
Ein Gastbeitrag der 99designs-Redaktion.

Kennt Ihr schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Mehr Startup-Substanz im Newsfeedfolgt ds auf Facebook

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock