#DealMonitor Ganz frisch gefangen: Alle Deals der letzten 24 Stunden

Im aktuellen #DealMonitor (15. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: fos4X bekommt 8,2 MIllionen. Zudem gelingt Home24 ein guter Start an der Börse.
Ganz frisch gefangen: Alle Deals der letzten 24 Stunden

Das Wochenende steht vor der Tür! Vorher werfen wir aber noch einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Mit First Momentum Ventures geht zudem ein neuer Geldgeber an den Start. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

Venture Capital

fos4X
+++ Das 2010 gegründete Münchener Unternehmen fos4X bekommt erneut Kapital – 8,2 Millionen Euro. Neben Bayern Kapital sind weitere Investoren, unter anderem der norwegische Öl- und Gaskonzern Equinor, mit an Bord. Das als Ableger der TU München gegründete Unternehmen fördert durch den Einsatz innovativer Sensoren-Technologie die Optimierung und Effizienz in der Erzeugung von Windenergie. “Wir sind hochzufrieden mit dem Kreis an Investoren, die an unserem Unternehmen beteiligt sind”, freut sich Lars Hoffmann von fos4X.

circl.link
+++ circl.link, das vor wenigen Monaten in Mainz gegründete Unternehmen für Produktempfehlungen und Commerce-Verbindungen erhält von der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) eine finanzielle Unterstützung. “Vor dem Hintergrund der Digitalisierung hat uns die Geschäftsidee überzeugt”, so Brigitte Herrmann von ISB. Circl.link ermöglicht Multiplikatoren, Unternehmen aber auch Endverbrauchern plattformübergreifende Affiliate- und Commerce-Verbindung für C2C-, B2C- und B2B-Kunden.

IPO

Home24
+++ Der Berliner Online-Möbelhändler Home24 legte einen erfolgreichen Börsengang aufs Parkett. Die Aktien des Grownups gingen mit einem Preis von 28,50 Euro in Rennen – das sind 24 % mehr als der Ausgabepreis in Höhe von 23 Euro. Zeitweise lag der Kurs am Ausgabetag sogar über 30 Euro. Das Unternehmen gab 6,5 Millionen Aktien aus – was einen Bruttoerlös von etwa 150 Millionen bedeutet. Bewertung: 600 Millionen. Home24 ist nach Delivery Hero und Hellofresh die dritte Beteiligung von Rocket Internet, die sich an die Börse traut.

Home24
+++ SevenVentures, der Investmentarm von ProSiebenSat.1 Media, erhält im Zuge des Home24-Börsenganges eine Erlösbeteiligung im mittleren einstelligen Millionenbereich. Hintergrund ist eine sogenannte Exit-Partizipation, die erst bei einem erfolgreichen Unternehmensverkauf zum Tragen kommt. Der Fokus des neuen Geldgebers liegt auf “technologiestarken Gründungen aus dem universitären Umfeld”.

Fonds

First Momentum Ventures
+++ Mit First Momentum Ventures geht “Deutschlands erster studentischer Venture Capital-Fonds” an den Start. 1,4 Millionen sind bereits im Topf des Kapitalgebers. 5 Millionen sollen es werden. Ins Leben gerufen wurde First Momentum von Andreas Fischer, Alexander Kaiser, Sebastian Böhmer, Karl Lorey und Benedikt Stolz, die sich an der PionierGarage, der Entrepreneurship Hochschulgruppe am KIT, kennen gelernt haben.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock