Hörbücher für Gründer Jetzt anhören: Das Feierabend-Startup

Wer keine Zeit findet, ein gutes Buch zu lesen, schafft es vielleicht, ein wirklich gutes Buch zu hören! In unserem großen Hörbuch-Special präsentieren wir Hörbücher, die Gründerinnen und Gründer sich unbedingt einmal anhören sollten. Wirklich! Es lohnt sich!
Jetzt anhören: Das Feierabend-Startup

Viele startuprelevante Bücher gibt es inzwischen auch als Hörbücher. Und Hörbücher sind eine extrem gute Möglichkeit Bücher zu konsumieren, wenn man eigentlich keine Zeit hat, ein Buch zu lesen.

Das Feierabend-Startup

ds-feierabendDarum geht es: Wer möchte nicht Chef in der eigenen, erfolgreichen Firma sein und seine Ideen verwirklichen? Doch was viele vor dem Abenteuer Selbstständigkeit zurückschrecken lässt, ist das Risiko, etwa den Lebensunterhalt eventuell nicht mehr finanzieren zu können. Dabei gibt es eine naheliegende Lösung – das Gründen des Unternehmens neben dem Broterwerb. Die Vorteile liegen auf der Hand: geringes finanzielles Risiko und die Möglichkeit, das Geschäftsmodell erst einmal zu testen. Doch auch bei einer Gründung neben dem Job muss einiges bedacht werden. Mehrfachgründer und Gründerberater Erik Renk zeigt, was dabei zu beachten ist, wie viel Zeit es kostet, wie man die Kunden erreicht und vieles mehr. Jetzt anhören

Passend zum Thema: “15 inspirierende Hörbücher, die Gründer sich anhören sollten

Kennt Ihr schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Mehr Startup-Substanz im Newsfeedfolgt ds auf Facebook

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock