Hörbücher für Gründer Jetzt anhören: Mitarbeiter einfach führen

Wer keine Zeit findet, ein gutes Buch zu lesen, schafft es vielleicht, ein wirklich gutes Buch zu hören! In unserem großen Hörbuch-Special präsentieren wir Hörbücher, die Gründerinnen und Gründer sich unbedingt einmal anhören sollten. Wirklich! Es lohnt sich!
Jetzt anhören: Mitarbeiter einfach führen

Viele startuprelevante Bücher gibt es inzwischen auch als Hörbücher. Und Hörbücher sind eine extrem gute Möglichkeit Bücher zu konsumieren, wenn man eigentlich keine Zeit hat, ein Buch zu lesen.

Wer hat den Ball? Mitarbeiter einfach führen

ds-hoerbuch-mitarbeiterDarum geht es: “Nach drei Wochen muss ich alles wieder neu erklären!”, “Meine Mitarbeiter sind so unselbstständig!”, “Meine Leute denken nicht mit!” – diese Sorgen teilen viele Führungskräfte. “Wer hat den Ball” zeigt, welche Führungsfehler dieses problematische Verhalten der Mitarbeiter auslösen. “Selbst schuld!” ist dabei die gute Nachricht für den Hörer: Er muss sich nicht täglich über solche Mitarbeiter ärgern, er kann unmittelbar bei sich selbst beginnen, etwas zu verändern. Drei kleine, aber wesentliche Veränderungen der Führungskraft – und fast wie durch Magie ändern sich die Mitarbeiter. In Form einer kurzweiligen Geschichte erzählt der Autor, wie Führungskraft Martin Dampf mithilfe der drei Schritte seine Mitarbeiter aktiviert und zum Mitdenken bewegt. Er spart sogar noch Zeit und Aufwand, und er lernt, wie entscheidend die Frage ist, wer den Ball hat! Alle reden über Empowerment – dieses Hörbuch zeigt, wie es geht. Jetzt anhören

Passend zum Thema: “15 inspirierende Hörbücher, die Gründer sich anhören sollten

Kennt Ihr schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Mehr Startup-Substanz im Newsfeedfolgt ds auf Facebook

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock