Deal-Monitor Magdeburger Uni-App bekommt erneut eine Millionenspritze

+++ bmp Ventures, das Schweizer Unternehmen OOTW und der Mu?nsteraner Medienverlag Aschendorff investieren 1 Million Euro in UniNow. Aktuell ist die App an 215 Hochschulen in Deutschland sowie in O?sterreich und der Schweiz verfu?gbar. #StartupTicker
Magdeburger Uni-App bekommt erneut eine Millionenspritze

+++ bmp Ventures, das Schweizer Unternehmen OOTW und der Mu?nsteraner Medienverlag Aschendorff investieren 1 Million Euro in UniNow. Die Ausgründung der Universität Magdeburg entwickelt eine mobile App, die Studierenden die Organisation ihres Studienalltags erleichtern soll. Im vergangenen Jahr floss bereits 1 Million Euro in das Unternehmen, das von Tobias Steenweg geführt wird. Aktuell ist die App an 215 Hochschulen in Deutschland sowie in O?sterreich und der Schweiz verfu?gbar. “Wir freuen uns mit den neuen Investoren gemeinsam UniNow zu Europas gro?ßtem Anbieter auszubauen”, sagt Jan Alberti von bmp Ventures.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.