Deal-Monitor Investor plant Ausstieg bei Flightright

+++ “Der Marktführer für Fluggastrechte verliert seinen zweitgrößten Gesellschafter. Eine Unternehmenssprecherin beruhigt aber: Dies sei eine vollkommen gängige Praxis” – berichtet das Fachmagazin fvw. #StartupTicker
Investor plant Ausstieg bei Flightright

+++ “Der Marktführer für Fluggastrechte verliert seinen zweitgrößten Gesellschafter. Eine Unternehmenssprecherin beruhigt aber: Dies sei eine vollkommen gängige Praxis” – berichtet das Fachmagazin fvw. Konkret plant der BFB Frühphasenfonds Brandenburg, der knapp 20 % am Unternehmen hält, dem Bericht zufolge derzeit seinen Ausstieg bei Flightright. Das Start-up entschädigt seit 2010 Flugreisende bei Verspätungen. Der Frühphasenfonds stieg bereits 2011 bei Flightright ein.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock