Podcast Cyber Security – vom Panzerknacker zum Cyberhacker

Mit der Digitalisierung verlagert sich auch die Frage nach der Sicherung von Firmendaten in den digitalen Raum. Wie kann man sich als Unternehmen erfolgreich gegen Cyberattacken schützen? Ist es überhaupt möglich, sich abzusichern angesichts der schnellen Entwicklungen im Cyberbereich?
Cyber Security – vom Panzerknacker zum Cyberhacker

Im Rahmen seiner Medienkooperation mit digital kompakt veröffentlicht Deutsche-startups.de regelmäßig die Podcasts von digital kompakt. In der diesigen Episode sprechen Johannes Schaback und digital kompakt-Macher Joel Kaczmarek zusammen mit dem Cyber Security-Experten Sven Weizenegger über die Herausforderungen im Bereich der digitalen Sicherheit.

Weizenegger, ein ehemalige Hacker und langjähriger Innovationsscout auf diesem Gebiet, erläutert die verschiedenen Aspekte der Cyber Security und wie man sich als Unternehmen möglichst gut absichern kann. Dabei erklärt er auch, wie verschiedene Schlüssel, Zertifikate und das HTTPS-Protokoll funktionieren und was die DIN27001, CDNs, OSWAP und Cross-Site-Scripting sind.

Zudem geht Weizenegger darauf ein, wie man sich im Falle eines Hacks verhalten sollte, welche gesetzlichen Maßnahmen es hier bereits gibt und welche firmeninternen Policies von Bedeutung sein können. Denn die virtuellen Attacken schaden nicht nur dem Ruf und gefährden die Sicherheit von Kunden, sie haben oftmals auch reale Geldverluste zur Folge.

Der Podcast in der Übersicht:

Abonnieren: Die Podcasts von digital kompakt können bei iTunes, auf SoundCloud oder per RSS-Feed abonniert und abgespielt werden – so können Sie die Podcasts ganz bequem via Smartphone in Podcast-Apps abonnieren und hören.