Deal-Monitor Energieversorger investiert in Medienmonitoring

+++ Der Energieversorger VSE steigt bei hmstr ein und erwirbt 25,1 % am Unternehmen, das Medienmonitoring anbietet. Die Jungfirma entstand als Ableger der Social Media Agentur ting. "hmstr bringt Klarheit in die komplexe Netzkommunikation", sagt VSE-VorstandHanno Dornseifer. #StartupTicker
Energieversorger investiert in Medienmonitoring

+++ Der saarländische Energieversorger VSE steigt bei hmstr ein und erwirbt 25,1 % am Unternehmen, das Medienmonitoring anbietet. Die Jungfirma entstand als Ableger der Social Media Agentur ting. “hmstr bringt Klarheit in die komplexe Netzkommunikation, eine Dienstleistung, die wir auch anderen Interessenten, Unternehmen und Institutionen anbieten wollen”, sagt VSE-VorstandHanno Dornseifer. Für den Energieversorger bedeutet die Beteiligung auch den Einstieg in ein “völlig neues Geschäftsfeld”. VSE will damit auch zeigen, dass man gewillt ist, “dem elementaren Wandel in der Energiewirtschaft durch kreative Ideen und innovative Kooperationen entgegen zu wirken”.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Finaler Banner

Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock