Podcast Elizas Kinder – Über das Phänomen Chatbots

Chatbots sind in aller Munde. Immer mehr Unternehmen nutzen diese Form der Kommunikation zwischen Maschine und Mensch. Doch was genau sind Chatbots? Wie fortgeschritten ist die Technologie in diesem Bereich? Die Experten Bernhard Hauser und Alexander Weidauer berichten.
Elizas Kinder – Über das Phänomen Chatbots

Im Rahmen seiner Medienkooperation mit digital kompakt veröffentlicht deutsche-startups.de regelmäßig die Podcasts von digital kompakt. In dieser Folge reden digital kompakt-Macher Joel Kaczmarek und Ladenzeile-Gründer Johannes Schaback mit LastMile-CEO Alexander Weidauer und Oratio-CEO und ChatBotConf-Organisator Bernhard Hauser über das Phänomen Chatbots.

Die beiden Experten erklären, was sich hinter dem Begriff verbirgt, wie und wo Chatbots eingesetzt werden und welche Entwicklungen zu erwarten sind. Fragen dabei sind unter anderem, ob Chatbots auch für finanzielle Transaktionen eingesetzt werden könnten, wie es bei der Thematik um den Datenschutz steht und ob die User wissen sollten, wenn sie mit einem Bot kommunizieren.

Zudem erläutern Alexander Weidauer und Bernhard Hauser den Unterschied zwischen den verschiedenen, den Chatbots zugrundeliegenden Sprachanwendungsprozessen, also Natural Language Processing (NLP) und Natural Language Generation (NLG). Sie beantworten in diesem Zusammenhang auch die Frage, ob Deep Learning im Bereich Chatbots Sinn macht oder sich letztendlich doch eher textbasierte Chatbots durchsetzen werden.

Der Podcast in der Übersicht:

Abonnieren: Die Podcasts von digital kompakt können bei iTunes, auf SoundCloud oder per RSS-Feed abonniert und abgespielt werden – so können Sie die Podcasts ganz bequem via Smartphone in Podcast-Apps abonnieren und hören.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle