Deal-Monitor Shell investiert in Kurierdienst Tiramizoo

Im Deal-Monitor gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um tiramizoo, my better life, Dionera und spm. Shell Technology Ventures etwa investiert in tiramizoo, ein Same Day Delivery-Start-up.
Shell investiert in Kurierdienst Tiramizoo

Im Deal-Monitor sammelt und bündelt deutsche-startups.de aktuelle Investitionsmeldungen und Exits aus Deutschland bzw. der DACH-Region.

Shell investiert in Same Day Delivery-Start-up

Shell Technology Ventures investiert in tiramizoo, ein Same Day Delivery-Start-up. Daimler engagiert sich bei der Fionanzierungsrunde als Co-Investor. “Wir freuen uns, diese Transaktion durch Shell Technology Ventures abzuschließen. Wir sind beeindruckt von tiramizoos tiefem Verständnis für lokale Logistik-Märkte und seiner innovativen Plattform-Technologie. Dieses Investment unterstreicht das strategische Interesse von Shell an neuen digitalen Geschäftsmodellen, mit denen der effiziente Transport von Waren und Personen in bevölkerungsreichen, stetig wachsenden Großstädten ermöglicht wird”, sagt Roger Hunter, General Manager für Digital Businesses bei Shell New Energies.

Media-for-Equity-Deal – my better life bekommt 7 Millionen

Der Media-for-Equity-Investor German Media Pool investiert in das Berliner Start-up my better life – von 7 Millionen ist die Rede. “Unser Ziel ist es, möglichst viele Menschen glücklicher zu machen. German Media Pool ist für unsere Mission der ideale Partner. Mit diesem umfangreichen Media-Deal wird my better life innerhalb kürzester Zeit in ganz Deutschland bekannt“, sagt Christian Vater, Chief Happiness Officer von my better life.

blau direkt investiert 5 Millionen in Dionera

Der Lübecker Maklerpool blau direkt investiert weitere 5 Millionen Euro in seine Ausgründung Dionera. Mit simplr bietet das Unternehmen eine App zum verwalten von Versicherungen an. Dionera war urprüngliuch nicht mehr als eine Ausgründung der blau direkt-IT-Einheit. “Mit simplr und dem BiPRO-Blitz haben wir jedes Jahr ein marktveränderndes Technologie-Asset vorgelegt. Jetzt wollen wir die Geschwindigkeit noch einmal verdoppeln“, erläutert Hannes Heilenkötter, Geschäftsführer der Dionera. “Mit den neuen Mitteln können wir unser Entwickler-Team verstärken und in die Bindung der Mitarbeiter investieren.”

Bertelsmann-Tochter übernimmt das Schweriner Start-up

Die Bertelsmann-Tochter Relias Learning übernimmt das Schweriner Start-up spm. Das junge Unternehmen bietet Kurse für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen an. “Die Übernahme von spm ist eine wesentliche Entwicklung in unserer internationalen Expansion und ein wichtiger Bestandteil unserer übergreifenden Wachstumsstrategie,“ sagt Jim Triandiflou von Relias Learning. Relias Learning kümmert sich um digitale Bildung – speziell im Segment Gesundheitswesen.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!