Hausbesuch bei Quandoo Die schönste Uhrensammlung der Gründerszene

Wir stöbern wieder einmal durch ein schickes Start-up-Büro - erneut in Berlin. Heute schauen wir uns das Büro von Quandoo an. Das Büro des jungen Unternehmens ist ein Tummelplatz für Uhrenfreunde. Kaum ein Start-up hat solch eine schöne Uhrensammlung. Einige Eindrücke in unserer Fotogalerie.
Die schönste Uhrensammlung der Gründerszene

Das Berliner Start-up Quandoo fiel in den vergangenen Jahren vor allem durch etliche millionenschwere Finanzierungsrunden und durch einen millonenschweren Exit auf – siehe “Recruit übernimmt Quandoo – für 198,6 Millionen Euro“. Quandoo wurde von Philipp Magin, Daniel P. Glasner, Ronny Lange, Sebastian Moser und Tim-Hendrik Meyer, allesamt vorher Groupon, ins Leben gerufen. Piton Capital, Holtzbrinck Ventures, DN Capital, die Familie Sixt und Co. investierten in den vergangenen Jahren in das umtriebige aber schweigsame Start-up.

ds-quandoo

ds-Haus- und Hoffotograf Andreas Lukoschek durfte sich kürzlich bei Quandoo einmal ganz genau umsehen – er fand unter anderem Uhren, verdammt viele Uhren. Einige Eindrücke gibt es in unserer kleinen, aber feinen Fotogalerie.

Sehenswert: Viele weitere Fotos von schicken Start-up-Büros aus ganz Deutschland gibt es in unserem Themenspecial “Start-up-Büros”.