Lesenswert

Fintech-Startups fliehen aus Frankfurt (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Fintech-Startups fliehen aus Frankfurt (und mehr)
Dienstag, 11. August 2015Vonds-Team

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Fintech
Hohe Gehälter bremsen Fintech-Unternehmen aus
Die Bankenmetropole Frankfurt scheint für Fintechs wie gemacht. Doch die Startups gehen lieber nach Berlin. Denn auf der Suche nach Fachkräften müssen sie in Frankfurt mit den ganz Großen konkurrieren. Und verlieren.
Handelsblatt

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Umzüge
Movu, Moverscan und Co.: Diese Start-ups helfen beim Umzug
Immer mehr Start-ups entdecken die Umzugsbranche. Von der Vermittlung einer Spedition bis zu ökologischen Umzugskisten ist alles dabei. Experten aber warnen vor dem Markt.
WiWo Gründer

Judith Williams
Judith Williams Unternehmerin mit Herz
Judith Williams im Interview mit dem UNITEDNETWORKER über Die Höhle der Löwen und welche Eigenschaften ein Unternehmer mitbringen muss, damit Sie investiert
UNITEDNETWORKER

Jennifer Dulski
Es geht auch ohne Schulterpolster
Sie ist klein, zierlich, blond – und dumme Sprüche gewohnt. Jennifer Dulski ist eine der einflussreichsten Frauen im Silicon Valley. Seit dem Studium kämpft sie für Gleichberechtigung.
Spiegel Online

Dating
Ich war zwölf Frauen
Die große Liebe suchen viele im Internet. Stundenlang chatten Männer mit Frauen in der Hoffnung auf eine reale Begegnung – und ahnen nicht, dass sie dabei nur ihr Geld verlieren. Hier erklärt ein Abzocker die Methode.
Der Tagesspiegel

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock