Lesenswert Startups Anonymous – anonym plaudern (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Startups Anonymous – anonym plaudern (und mehr)

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Startups Anonymous
Gründer plaudern im Schutz der Anonymität
Auf Startups Anonymous können Gründer Fragen stellen oder ein Geständnis zu ihrer persönlichen oder geschäftlichen Situation ablegen. Der Clou: Alles funktioniert vollständig anonym.
t3n

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Kelsen
Interview mit Kelsen-Gründer Aragón: “Wir beantworten Rechtsfragen mit einem Algorithmus in Echtzeit”
Kelsen ist ein lernender Algorithmus, der wertvolle Antworten auf rechtliche Fragen in Echtzeit bietet. Ratsuchende geben ihre Frage in natürlicher Sprache ein und erhalten sofort eine Antwort. Mithilfe von Big Data und Machine Learning Technologien lernt Kelsen von bereits vorhandenen Rechtsfällen und menschlicher Interaktion, um seine Ergebnisse im Laufe der Zeit zu verbessern.
venturate

500-Millionen-Euro-Fond
So soll Deutschlands 500-Millionen-Euro-Fonds für Startups aussehen
Mehr Geld für Wachstumsfinanzierungen: Über den von der Bundesregierung geplanten 500-Millionen-Euro-Fonds werden erste Details bekannt.
Gründerszene

Lebensmittel
Jeder Vierte kauft Lebensmittel im Netz
Im vergangenen Jahr haben 15 Millionen Deutsche mindestens einmal Lebensmittel im Web bestellt, so das Ergebnis einer Bitkom-Umfrage. Das sind dreimal mehr als bei der letzten Befragung 2011.
IWB

Sternengalerie
Sternengalerie: Für uns ist Feuerwerk mehr als ein Beruf
Unsere Mission sehen wir im Kern darin die Feuerwerks-Branche ins digitale Zeitalter zu führen, Feuerwerk auf diese Weise überhaupt in die Köpfe der Leute zu bekommen, die Produkte und Preise verständlich zu machen und für eine durchweg angenehme Service-Erfahrung zu sorgen.
Förderland

“Gefällt mir”-Button
Abmahnung wegen “Gefällt mir”-Button?
Kann ein Seitenbetreiber wegen eines Wettbewerbsverstoßes abgemahnt werden, der den “Gefällt mir”-Button verwendet, ohne in der Datenschutzerklärung darauf hinzuweisen?
IWB

Profit
“Konkurrenz ist was für Verlierer”
Braucht die Welt ein weiteres Restaurant? Nein. Sie braucht was wirklich Neues. Nur abseits vom Mainstream lässt sich für Starinvestor und Multimilliardär Thiel Profit machen. Er selbst greift nach den Sternen. Und investiert in Marihuana.
n-tv.de

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock