5 neue Deals Ströer-Tochter Giga übernimmt Fixxoo (und mehr)

In unserer "Neue Deals"-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Fixxoo, Bike24, Mailstore, metrigo und Scope for Design. Bei Fixxoo etwa steigt der Technik- und Gamesdienst Giga ein und sichert sich dabei die Mehrheit des Unternehmens.
Ströer-Tochter Giga übernimmt Fixxoo (und mehr)

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser “Neue Deals”-Rubrik gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform.

Giga übernimmt Mehrheit an Fixxoo

Einstieg: Der Technik- und Gamesdienst Giga, steigt nach Informationen von deutsche-startups.de bei Fixxoo, ein Reparatur- und Ersatzteilportal für Smartphones, Tablets, Gaming- und Mobilkonsolen. Das junge Unternehmen, das von Wilm Prawitt gegründet wurde, wird nun von der GIGA Fixxoo GmbH betrieben. Die Giga Digital AG hält nun 75 % der Fixxoo-Anteile. Als Tochtergesellschaft soll der Reparatur nun “die über 15 Milionen monatlichen Besucher von GIGA.de mit selbst erschaffenen Produkten im DIY-Bereich hebeln”. Giga gehört seit dem vergangenen Jahr zu Ströer, einem Anbieter für Online- und Außenwerbung.

Ri­ver­si­de investiert in Bike24

Investment: Die Private-Equity- Gesellschaft Ri­ver­si­de Eu­ro­pe Part­ners steigt bei Bi­ke24, einen Online-Shop für Fahrräder, Laufsport, Schwimmen, Triathlon und Outdoor, ein – wie Exciting Commerce bei Kartellamt entdeckte. Das Dredsner Start-up wurde bereits 2001 gegründet. Geführt wird das Unternehmen von Lars Witt, Andrés Martin-Birner und Falk Herrmann. Die Private-Equity Gesellschaft Ri­ver­si­de investiert in der Regel in wachstumsstarke Mittelstandsunternehmen mit einem Unternehmenswert von 15 bis 200 Millionen Euro.

Carbonite übernimmt Mailstore

Zukauf: Der Backup-Anbieter Carbonite übernimmt den E-Mail Archivierer Mailstore. Mit über 20.000 Kunden zählt sich MailStore “zu den weltweit führenden E-Mail-Archivierungslösungen”. MailStore mit Sitz in Viersen wurde 2006 gegründet. Carbonite soll rund 20 Millionen für das junge Unternehmen gezahlt haben. “MailStore passt hervorragend zu Carbonite, denn beide Anbieter offerieren kleinen und mittleren Unternehmen leistungsfähige und dennoch einfache Lösungen für den Schutz ihrer Daten”, sagt Mohamad Ali von Carbonite.

zanox steigt bei metrigo aus

Ausstieg: Das Werbenetzwerk zanox und der Performance Display-Anbieter metrigo trennen sich wieder – wie Gründerszene berichtet. Zur Erinnerung: Ende 2013 übernahm Zanox einen Mehrheitsanteil an Metrigo, welches von Philipp Westermeyer mitgegründet wurde. “Der Fokus der Zanox-Gruppe im Jahr 2015 wird sein, eine einheitliche globale Plattform und Unternehmensstruktur zu entwickeln. Daher erschien es uns angemessen, den Metrigo-Gründern zu erlauben, die Entwicklung ihrer Marktaspirationen unabhängig weiter zu verfolgen”, zitieren die Kollegen das Werbenetzwerk.

Creabis steigt bei Scope for Design ein

Einstieg: Der 3D-Druck Dienstleister Creabis investiert in Scope for Design, ein Unternehmen, das web-basierte 3D-Tools für individuelle Produktideen entwickelt. “Mit Scope for Design sind wir in der Lage, eine durchgängige Prozesskette anzubieten, vom individualisierten Produktangebot im Internet bis zur Produktion des 3D-Objekts“, sagt Creabis-Geschäftsführer Ralf Deuke. Scope for Design wurde 2012 gegründet.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Foto: Money from Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle