7 neue Deals SimScale, gastronovi, Harimata und Co. sammeln Kapital ein

In unserer "Neue Deals"-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um SimScale, gastronovi, Harimata, Halalati, Journalismusjobs, OvulaRing und Jawbone. Earlybird, High-Tech Gründerfonds und BayernKapital etwa investieren in SimScale.
SimScale, gastronovi, Harimata und Co. sammeln Kapital ein

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser “Neue Deals”-Rubrik gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform.

Earlybird und Co. investieren in SimScale

Geldsegen: Earlybird Venture Capital, High-Tech Gründerfonds und BayernKapital investieren zusammen mit mehreren Business Angels in die SimScale. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt eine web-basierte Plattform für ingenieurtechnische Simulation. “SimScale nimmt sämtliche Hürden aus der Simulationstechnologie und macht diese einem wesentlich breiteren Anwenderspektrum zugänglich als das mit traditionellen Methoden der Fall war. Das ist ein klassischer Fall von Disruption”, sagt Hendrik Brandis, Partner bei Earlybird.

Greven investiert in gastronovi

Frisches Kapital: Der Gelbe Seiten-Verlag Greven Medien Gruppe steigt bei gastronovi, eine Cloud-Software für Gastronomen, ein. “Wir haben uns in den vergangenen Jahren bereits erfolgreich am Markt etabliert”, sagt Andreas Jonderko, Geschäftsführer von gastronovi. “Aktuell befinden wir uns in einem sehr spannenden und dynamischen Prozess. Mit dem Investment von Greven Medien haben wir die Möglichkeit, die Entwicklungsgeschwindigkeit und damit den Innovationsgrad noch weiter zu erhöhen und unsere Marktführerschaft so weiter auszubauen.”

XLHEALTH investiert in Harimata

Finanzspritze: Der Berliner Digital Health Investor XLHEALTH investiert in das polnische Start-up Harimata. Das Unternehmen entwickelt spielebasierte Verhaltenstests, die zur Früherkennung von Entwicklungsstörungen wie etwa Autismus oder Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom (ADHS) verwendet werden können. “Wir gehen davon aus, dass digitale Produkte im Gesundheitswesen der Zukunft eine Schlüsselrolle bei Diagnostik und Behandlung einnehmen werden. Das Team von Harimata konnte bereits beeindruckende Fortschritte bei der Entwicklung seines Produkts sowie dessen Testgenauigkeit demonstrieren”, sagt Guido Hegener, Partner bei XLHEALTH.

AppArena übernimmt Halalati

Zukauf: Die App-Plattform AppArena übernimmt das operative Geschäft des Münchner App-Anbieters Halalati. “Mit der Übernahme werden vorhandene Synergien genutzt und die Expertise von App-Arena im Bereich Social Media- und Web-Apps erweitert”, teilen die Unternehmen mit. “Mit der Übernahme können wir vielfältige Synergien noch besser nutzen und unseren Kunden ein noch besseres Leistungsspektrum anbieten. Die Integration großer nationaler und internationaler Kunden ermöglicht uns ein größeres Wachstum im Jahr 2015”, sagt Hubertus Porschen vom AppArena-Betreiber iConsultants.

Verlag Oberauer übernimmt Journalismusjobs

Einkauf: Der Verlag Oberauer übernimmt die Online-Plattform Journalismusjobs. Der Jobdienst für Journalisten ging bereits 2003 den den Start. Anders als bei den meisten Jobbörsen zahlen bei Journalismusjobs die Nutzer. Die Veröffentlichung von Jobangeboten ist für Unternehmen und Medienhäuser kostenlos. “Das Team um die Gründer Uli Baldauf und Martina Meilwes überträgt mit November die kompletten Aktivitäten an das Salzburg Medienhaus, das unter Newsroom.de seit 1997 selbst eine der bedeutendsten Jobbörsen für Journalisten und PR-Leute betreibt”, teilen die Unternehmen mit. Ob die Börsen fusionieren oder getrennt fortgesetzt werden, sei noch nicht entschieden.

Petzel investiert in OvulaRing

Einstieg: Jan Petzel, früher Goldman Sachs und McKinsey & Company, steigt bei VivoSensMedical und somit bei OvulaRing ein. “Mit Jan Petzel haben wir einen erfahrenen Partner aus der internationalen Finanzbranche gewinnen können”, sagt Sebastian Alexander, Geschäftsführer von GmbH. “Mit den zusätzlichen finanziellen Mitteln ist auch gleichzeitig der Grundstein für den Aufbau unserer Vertriebsaktivitäten gelegt.” OvulaRing ist ein Biosensor zur Bestimmung der fruchtbaren Tage der Frau.

ProSiebenSat.1 investiert in Jawbone

Beteiligung: ProSiebenSat.1 steigt sich über seinen Venture-Arm Seven Ventures beim amerikanischen Wearable-Hersteller Jawbone ein. Der Medienkonzern hat sich laut Gründerszene einen Anteil von knapp zwei Prozent am Unternehmen gesichert. Im Gegenzug gibt es Medialeistungen zur Bewerbung der eigenen Produkte in Deutschland – u.a. in Form von TV-Werbung über die ProSiebenSat.1-Senderfamilie.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Foto: Money from Shutterstock