Hausbesuch bei Helpling Grün sind alle meine T-Shirts – und gelb die Hirschgeweihe

Wir stöbern einmal mehr durch ein schickes Start-up-Büro. Diesmal durften wir uns intensiv bei Helpling in Berlin umsehen. Zu entdecken gibt es dabei viele grüne T-Shirts, gelbe Hirschgeweihe und wilde Kuckucksuhren. Viel Spaß beim Stöbern durch diese bunte Bürowelt.
Grün sind alle meine T-Shirts – und gelb die Hirschgeweihe

Das Berliner Start-up Helpling liefert sich seit etlichen Monaten einen harten Kampf mit mehreren anderen Anbietern – siehe “Krieg der Putzfrauenvermittler: CleanAgents vs. Helpling vs. Book a Tiger vs. Homejoy“. Spannend dabei: Neuerdings wird der Ableger aus dem Hause Rocket Internet sogar von Spreahshirt-Gründer Lukasz Gadowski unterstützt. ds-Haus- und Hoffotograf Andreas Lukoschek durfte sich bei der Jungfirma einmal ganz genau umsehen. Einige Eindrücke gibt es hier und in unserer Fotogalerie.

_MG_2006

_MG_2009

_MG_2013

_MG_2015

_MG_2019

_MG_2022

_MG_2028

_MG_2038

_MG_2044

_MG_2048

Noch mehr Fotos von Helpling gibt es auf der zweiten Seite unseres Hausbesuches. Alle Fotos gibt es in unserer Fotogalerie Hausbesuch bei Helpling.

Seiten: 1 2 3



  1. Max

    WOW! In so einem Büro würde ich auch gerne arbeiten!



  2. Markus

    Gibt’s inzwischen eigentlich eine eigene Branche “Start-up Inneneinrichter”? Ich habe langsam das Gefühl, dass es viel wichtiger ist, in einem waaahnsinnig individuell (und nebenbei teuer) eingerichteten Büro zu sitzen, als mal endlich den ersten Euro zu verdienen.



  3. Tobsen

    Ogott Max und Markus.. ich nicht!
    Blutarme Athmoshäre, Billigchic und bunte Geweihe sind trendy nur für Provinznasen.. naja, irgendwoher muss ja auch das Personal kommen ;)

Aktuelle Meldungen

Alle