9 neue Deals Atlassian übernimmt doctape (und mehr Investitionen)

In unserer "Neue Deals"-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um doctape, Entsorgung.de, Roomle, Politico, Insane Logic, AKM3, Orbit Internet Service, Beam eBooks und fotorola. doctape etwa wird von Atlassian übernommen.
Atlassian übernimmt doctape (und mehr Investitionen)

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser “Neue Deals”-Rubrik gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform.

Atlassian übernimmt doctape

Exit: Der Archivierungsdienst doctape wandert unter das Dach von Atlassian, einem Softwarekonzern aus Australien. doctape positionierte sich zum Start als “Cloud basierter File Management Service”. Nutzer können mit doctape Dateien bündeln, organisieren und teilen. Das doctape-Angebot wird nun aber eingestellt. “The doctape cloud service will remain being run by tape.io GmbH in Germany until the shutdown at the end of November. We did not and will never share or sell any of our customers data!”, teilt das Start-up mit. Rund 7,5 Millionen Dollar soll Atlassian für doctape gezahlt haben, berichtet t3n. Frank Biedka, eDarling-Gründer Christian Vollmann, Bigpoint-Gründer Heiko Hubertz, Inter.net-Chef Jörn Lubkoll, Netzwert-Mitgründer Philipp Belter, Idealo-Gründer Martin Sinner und Berlin Ventures investieren einst in doctape.

Zentek steigt bei Entsorgung.de ein

Zukauf: Das Kölner Entsorgungsunternehmen Zentek übernimmt 50 % der Anteile an Entsorgung.de, eine Vermittlungsplattform für Abfallbeseitigung. “Wir haben zahlreiche Gespräche mit nahezu allen großen Entsorgern geführt – am Ende überzeugte vor allem das große Zentek Netzwerk und das schnell und professionell agierende Management”, sagt Entsorgung.de-Gründer Marcus Seidel (Blumen.de, Gutscheine.de). “Wir sehen im Online-Vertriebsweg ein wichtiges Zukunftsfeld, von dem wir uns eine Steigerung der Entsorgungsvolumen versprechen. Dadurch verbessert Zentek erneut seine Wettbewerbsfähigkeit in einem umkämpften Marktumfeld. Mit Marcus Seidel haben wir einen der profiliertesten Internetspezialisten für unser Online-Engagement gewonnen”, sagt Zentek-Geschäftsführer Christoph Ley.

Roomle sammelt Millionensumme ein

Frisches Kapital: Der aws Gründerfonds investiert gemeinsam mit Michael Grabner Medien einen siebenstelligen Betrag in Roomle. Über die Plattform können Onliner ihre Wohnung quasi virtuell beziehen und einrichten. “Das Zusammenführen von realer und virtueller Welt zieht sich wie ein roter Faden durch das Leben des leidenschaftlichen Unternehmers und Innovators. Die Roomle-Lösung ermöglicht Marktteilnehmern etablierter Branchen neue Absatzwege zu beschreiten”, sagt Ralf Kunzmann, Geschäftsführer des aws Gründerfonds.

Axel Springer bändelt mit Politico an

Kooperation: Axel Springer und die Nachrichtenorganisation Politico mit Sitz in Washington schließen sich zusammen und starten eine europäische Ausgabe von Politico. “Beide Partner haben eine Vereinbarung für ein 50/50 Joint Venture unterzeichnet. Das neue Medienunternehmen wird seinen Sitz in Brüssel haben. Weitere Details werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben”, teilen die Unternehmen mit. Die Plattform “soll fundierte Berichterstattung über europäische Politik bieten”.

Ananda Ventures investiert in Insane Logic

Finanzspritze: Der Münchner Social Venture Fonds Ananda Ventures investiert 1 Million in Insane Logicberichtet Gründerszene. Das britische Unternehmen entwickelt mobile Lösungen für Kinder und Erwachsene mit Lern- und Sprachschwierigkeiten. Der Social Venture Fund investiert derzeit 22,3 Millionen Euro in soziale Start-ups aller Art.

Zenith Optimedia übernimmt AKM3

Exit: Zenith Optimedia (Publicis-Gruppe) übernimmt den Berliner SEO-Spezialisten AKM3, der 2011 gegründet wurde. “Es ist aufregend für uns, Teil der Publicis-Gruppe zuwerden. Der Zusammenschluss mit Performics wird uns die Möglichkeit geben, unsere Dienstleistungen auf internationale Kunden auszuweiten und von Werkzeugen udn Ressourcen zu profizieren”, sagt AKM3-Macher Andre Alpar. AKM3 beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiter. Zu den Kunden des Unternehmens gehören unter anderem Zalando, ProSiebenSat.1 und Axel Springer.

Ecommerce Alliance stockt bei Orbit auf

Zuwachs: Die Ecommerce Alliance erhöht ihren Anteil an Orbit Internet Service auf nun 14 %. Das Unternehmen beteiligt sich an “innovativen und wachstumsstarken Unternehmen aus dem Geschäftsfeld ‘Internet via Satellit'”. “Die vorhandenen Potenziale im Bereich ‘Internet via Satellit’ sind aufgrund der immer noch unzureichenden Breitbandabdeckung enorm. Wir haben diese erkannt und wollen uns in diesem Bereich zum Marktführer entwickeln. Die Aufstockung unserer Beteiligung an der Orbit Internet Service GmbH unterstreicht unser Bestreben, das Wachstum im Segment Mobile zu beschleunigen”, sagt Daniel Wild, Vorstandsvorsitzender der Ecommerce Alliance.

Bastei Lübbe übernimmt Beam eBooks

Einkauf: Bastei Lübbe übernimmt die Shopplattform Beam eBooks, einen bisher unabhängigen E-Book-Händler. Die Plattform verfügt nach eigenen Angaben über rund 400.000 Kunden. “Geschäftsführer Christoph Kaufmann hat mit beam-ebooks.de einen Shop aufgebaut, der sich an den Bedürfnissen seiner zahlenden Kunden, der Leser, orientiert und Qualität und Service bietet. Dies passt perfekt zur Geschäftsphilosophie der Bastei Lübbe AG”, sagt Jörg Plathner, im Bastei-Lübbe-Vorstand verantwortlich für das digitale Geschäft.

admago übernimmt fotorola Deutschland

Einstieg: Die Pro­jekt– und Beteiligungsgesellschaft admago übernimmt den Online-Foto-Dienst fotorola in Deutschland, der seit 2013 den Schweizer Markt bedient. admago will mit dem Dienst nun in Deutschland durchstarten. “Mit diesem Schritt wird der Roll-out der fotorola aus der Schweiz nach Europa ausgeführt. Neben der Weiterentwicklung der Webseite stehen die Erweiterung der Produktpalette bei Fotobüchern und Kalendern auf dem Plan”, teilt das Unternehmen mit. admago wurde im Juni 2014 von Kristin Möller und Thomas Neye gegründet.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Foto: Money from Shutterstock