Lesenswert

Was ist eigentlich Native Advertising? (und noch mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Was ist eigentlich Native Advertising? (und noch mehr)
Donnerstag, 7. August 2014Vonds-Team

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Native Advertising
Humorvoll erklärt: Was ist Native Advertising?
Kann man einen sehr theoretischen und eigentlich blutleeren Begriff wie “Native Advertising” nicht nur spannend, sondern dazu noch humorvoll erklären? HBO-Late-Night-Talker John Oliver kann.
Meedia

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Apps
Yo und das junge Phänomen der Ein-Funktionen-Apps
Die Zwei-Buchstaben-App Yo ist Wegbereiter für ein Phänomen, das man künftig häufiger sehen dürfte: Mit dem Netz verbundene Anwendungen, die nur eine einzige Funktion und mitunter nur eine “Schaltfläche” besitzen.
Netzwertig.com

Runtastic
Tracke dich happy mit dem Orbit von Runtastic
Auf dem Markt für Aktivitäts-Tracker gibt es einen neuen Player. “Die Welt” hat den Tracker getestet, der rund um die Uhr Bewegungen, Fitnessaktivitäten und Schlafzeiten seines Trägers aufzeichnet.
Berliner Morgenpost

Unternehmensblogs
Die zehn häufigsten Fallen für Unternehmensblogs
Statt spannendem Content müssen sich die Leser von Corporate Blogs häufig mit Werbung, Lobhudeleien und Langeweile zufriedengeben. Allzuschnell verlieren die Unternehmen ihre Adressaten aus dem Blick. Dabei eignen sich Blogs hervorragend als Schaltstelle der Social-Media-Aktivitäten von Unternehmen.
Lead Digital

Melsungen-Online.de
Die unfassbare Geschichte von Melsungen-Online.de
Die Internetseite sieht aus, als ob sie vor zehn Jahren gestaltet worden sei – und doch ist Melsungen-Online.de nach Einschätzung von Branchenexperten eine der umsatzstärksten Gutscheinseiten im deutschsprachigen Internet.
OnlineMarketingRockstars

Checkout
Gutscheine nach dem Bezahlvorgang lohnen sich
Drei von vier Kunden wünschen sich Rabatt-Gutscheine, nachdem sie im Webshop eingekauft haben. Die Mehrheit der deutschen Online-Händler verzichtet aber auf dieses Marketinginstrument, so eine Studie.
IWB

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Businesswoman drinking coffee / tea and using tablet computer in a coffee shop from Shutterstock