Start-up-Spot Toroleo setzt im Fernsehen auf schicke Strichmännchen

Es ist nur ein simpler Erklärspot, aber er ist gut gemacht, dieser Premieren-Spot von Toroleo. "Der TV-Spot beschränkt sich auf das Wesentliche", sagt Toroleo-Gründer Manuel Hinz. "Genau wie auf Toroleo: Bei uns finden Nutzer zielsicher alle Arten, Größen und Preisklassen von Reifen“.
Toroleo setzt im Fernsehen auf schicke Strichmännchen

Auch Toroleo, der Preisvergleich für Autoteile und Kfz-Zubehör, ist längst im TV angekommen. Der animierte Fernsehspot soll “Autobesitzern die Vorzüge eines Reifenvergleichs auf Toroleo vermitteln”. Der Spot ist somit ganz auf das Thema Preisvergleich rund um Autoreifen zugeschnitten. “Der TV-Spot beschränkt sich auf das Wesentliche”, sagt Toroleo-Gründer Manuel Hinz. “Genau wie auf Toroleo: Bei uns finden Nutzer zielsicher und schnell alle Arten, Größen und Preisklassen von Reifen – und können sich ganz nach Wunsch das beste Angebot heraussuchen.”

Der kurze Filmchen flimmert unter anderem bei Dmax, Sky Sport und 13th Street über den Bildschirm. Allein schon durch seine gelungene Machart setzt sich der Toroleo-Spot gekonnt vom Einheitsbrei der vielen Werbefilmchen ab. Dabei ist das Filmchen auch nicht mehr als ein Erklärspot, aber ein gut gemachter. Für die Produktion und die Vermarktung des Werbefilms verbündete sich Toroleo “mit den Filmemachern von Funk-e und der Media-Agentur Getperformance.

Passend zum Thema: So cool werben deutsche Start-ups im Fernsehen

Weitere Start-up-TV-Werbung gibt es in unseren Start-up-Spots