4 neue Deals Dolby Family Ventures investiert in Authentic Vision

In unserer "Neue Deals"-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Authentic Vision, Team Internet, meventi und LaCentrale.fr. Authentic Vision etwa gewinnt den US-Geldgeber Dolby Family Trust und mehrere Business Angels als Investor.
Dolby Family Ventures investiert in Authentic Vision

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser “Neue Deals”-Rubrik gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform.

Dolby Family Trust investiert in Authentic Vision

Frisches Kapital: Der Dolby Family Trust und mehrere Business Angels investieren eine sechsstellige Summe in Authentic Vision, ein Spin-Off der Fachhochschule Salzburg. Das Start-up wurde 2012 von Thomas Weiß und Jürgen Mathwich gegründet. “Bei Authentic Vision haben mich vor allem die solide Geschäftsidee, die patentierten Technologien sowie das Gesamt-Produkt an sich überzeugt. Das Unternehmen ist nicht ‘another social media Start-Up’, sondern adressiert ein reales und sehr ernstzunehmendes globales Problem, das der Weltwirtschaft jährlich Milliarden Dollar kostet”, sagt David Dolby, Vorsitzender des Dolby Family Trust und Leadinvestor. Authentic Vision positioniert sich als “mobile Lösung zur Bekämpfung von Produktpiraterie”.

Matomy übernimmt Team Internet

Zukauf: Matomy Media übernimmt das Münchner Unternehmen Team Internet, das 2010 an den Start ging. Die Jungfirma betreibt Parking Crew und DNTX. Nach eigenen Angaben erreicht Team Internet monatlich rund 400 Millionen Visitors. “This is a defining move for the Team Internet business and our team”, sagt Team Internet-Macher Nico Zeifang.”With the support of Matomy and its global reach we will continue to accelerate our growth and increase our market share through the deployment of innovative technology and capabilities.” Matomy war bereits zuvor mit 20 % an Team Internet beteiligt.

meventi sammelt Kapital ein

Fianzspritze: Devario Assets, die Beteiligungsgesellschaft von Fressnapf-Gründer Torsten Toeller, und die KfW-Bank investieren einen hohen sechsstelligen Betrag in das Münchner Start-up meventiwie Gründerszene berichtet. Das Unternehmen wurde 2007 von Alexander Will und seinem Bruder Andreas gegründet. Das Start-up positioniert sich als Erlebnisanbieter – und somit als Konkurrenz zu mydays und Jochen Schweizer.

Springer kauft LaCentrale.fr

Einstieg: Das Medienhaus Springer plant den Einstieg bei französischen Medienunternehmen Car & Boat Media, dem Betreiber der Rubrikenplattform LaCentrale.fr und weiteren Angeboten. Springer will 51 % der Anteile übernehmen und dafür 72 Millionen Euro zahlen. “LaCentrale ist eine dynamische Plattform und Car&Boat Media ein Unternehmen mit großem Potential und einem leidenschaftlichen Team. Das Unternehmen passt daher perfekt zu unserem wachsenden internationalen Rubriken-Portfolio. Gleichzeitig erweitern wir das Portfolio von Axel Springer Digital Classifieds um den sehr wichtigen Automobilbereich. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Partnerschaft mit Spir Communications”, sagt Andreas Wiele, Vorstand Vermarktungs- und Rubrikenangebote bei Axel Springer.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Foto: euro bills from Shutterstock