Lesenswert

Cristina Stenbeck: Herrscherin über Millionen (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Cristina Stenbeck: Herrscherin über Millionen (und mehr)
Freitag, 27. Juni 2014Vonds-Team

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Zalando, Cristina Stenbeck
Diese Schwedin zieht die Strippen bei Zalando
Dem schwedischen Investor Kinnevik gehört mehr als ein Drittel von Zalando. Schon mit 24 Jahren wurde Cristina Stenbeck zur Chefin – und damit zur Herrscherin über Millionen. Was ist ihre Strategie?
Die Welt

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

German Accelerator
“Viele Start-ups haben ein Produkt, aber keine Story.
Im Juli beginnt das neue Dreimonats-Programm des German Accelerator in den USA. COO Oliver Hanisch erläutert im Interview mit W&V-Autor Franz Scheele das Auswahlverfahren und die Ausrichtung der Standorte Palo Alto, San Francisco und New York.
W&V

Rivalfox
Rivalfox analysiert die Schwächen und Stärken der Konkurrenz
Rivalfox will Startups und größeren Unternehmen bei der Konkurrenzbeobachtung helfen. Auch Lieferheld-Mitgründer Claude Ritter unterstützt die Idee.
Gründerszene

Yatego Local
Online-Marktplatz Yatego startet lokale Einkaufsplattform
Beim Thema lokale Shopping-Plattformen herrscht weiterhin Hochkonjunktur. Mit Yatego stößt in den Bereich nun auch ein Unternehmen vor, das bereits seit mehr als zehn Jahren mit einer eigenen E-Commerce-Plattform aktiv ist. Der Betreiber des – je nach Sichtweise – dritt- oder viertgrößten deutschen Online-Marktplatzes startete vor einigen Wochen das Shopping-Portal Yatego Local.
Location Insider

Bewertungsportale
Butter bei die Fische
Auf Bewertungsportalen können Kunden ihre Meinung äußern. Sie erscheinen als Gegenpol zur Schönfärberei der Werbung. Und sind einflussreich. Aber kann man ihnen vertrauen? Ein Überblick.
brand eins

Amazon, Papierrechnung
Abschaffung der Papierrechnung verärgert Kunden
Mit dem Schutz der Umwelt begründet Amazon, dass es bei Bestellungen keine Papierrechnung mehr beilegen wolle. Kunden halten das Argument für vorgeschoben.
golem.de

Glasses Direct
Glasses Direct rüstet sich mit 43 Mio. Euro für Übernahmen
Im (Online-)Brillenmarkt werden gerade einige Weichen gestellt: Unlängst erst hat sich der Brillenkonzern Luxottica (Sunglass Hut, Lenscrafter, Ray Ban, etc.) Glasses.com geschnappt. Nun hat die MyOptique-Gruppe um Glasses Direct die aktuelle Kapitalrunde auf 43 Mio. Euro erhöht, um durch Übernahmen – nicht zuletzt auch auf dem deutschen Markt – wachsen zu können.
Exciting Commerce

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Handsome young man eating sandwich in restaurant. He is holding a phone and tablet from Shutterstock