Start-up-Radar kietsy will, dass sich Menschen näher dran fühlen

Schon vor dem offiziellen Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch kietsy, eine App für Stadtmenschen aller Art.
kietsy will, dass sich Menschen näher dran fühlen

ds-banner-msa

“Updating your urban life” heißt das Motto von kietsy, einem noch nicht gestarteten Start-up aus Berlin. Zum Konzept heißt es in einer Vorstellung der Gründerwerkstatt (Beuth Hochschule): “Inspiriert vom Berliner Kiez, der in einem geteilten Lebensraum Identität schafft, soll kietsy auf technologisch untermauerte Weise Menschen immer wieder Anknüpfungspunkte zu einer gewählten Umgebung schaffen, so dass sich jeder Einzelne ‘näher dran’ fühlen kann”.

Anders ausgedrückt wollen die Berliner “die urbane Informationsstruktur transparenter und für Menschen anwendbarer gestalten”. Geführt wird das junge Start-up von Gabriel Negro und Judith Schmalzhaf.

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die deutsche Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen und Monaten das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden. Wir berichten gerne über Euch!

Anzeige
Null Anteile, alle Technologien, der Accelerator für dein Startup!
Der Microsoft Ventures Accelerator in Berlin sucht noch bis zum 22. Juni 2014 nach ambitionierten Startups mit fantastischen Teams und großen Ideen, die ab August für vier Monate in das neue Microsoft-Büro Unter den Linden einziehen sollen. Dort warten intensives Coaching, Zugang zu einem ausgewählten Mentoren- und Expertennetzwerk und kostenloses Cloud-Hosting im Wert von 60.000 US-Dollar auf die handverlesenen Teilnehmer. Der Microsoft Ventures Accelerator ist ein internationales Programm mit Ablegern in 6 Ländern, dabei vollständig Technologie-agnostisch (d.h. jede Technologie ist willkommen) und nimmt absolut keine Anteile. Jetzt online bewerben!

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar