Start-up Pitch Diese 32 Start-up pitchen auf der Next14 um die Wette

32 Start-ups ins Halbfinale des Next14 Start-up Pitch geschafft. Die Pitch-Kandidaten dürfen ihre Business-Ideen live auf der Bühne vor der Next14 Experten-Jury, dem Konferenz-Publikum und Medienvertretern präsentieren. In vier Sessions werden die Start-ups ihre Ideen präsentieren.
Diese 32 Start-up pitchen auf der Next14 um die Wette

Es ist zwar noch nicht Fußball-WM, das erste Halbfinale steht aber dennoch schon an: Stattliche 32 Start-ups ins Halbfinale des Next14 Start-up Pitch geschafft, den SinnerSchrader und die dfv Mediengruppe mit ihrem Partner Startupbootcamp veranstaltet. Die Pitch-Kandidaten dürfen ihre Business-Ideen live auf der Bühne vor der Next14 Experten-Jury, dem Konferenz-Publikum und zahlreichen Medienvertretern präsentieren. Die Next14 findet dieses Jahr vom 5. bis 6. Mai statt. Die Start-ups pitchen am Montag (5. Mai) um den Einzug ins Finale. In vier Sessions werden die Start-ups ihre Ideen präsentieren.

Wer zu den vier Finalisten gehören wird, entscheidet diese Jury: Jess Erickson (Geekettes), Matt Cooper (Elance /oDesk), Christoph Gerlinger (German Startups Group Berlin), Philipp Möhring (AngelList), Shira Abel (Hunter & Bard), Claudia Helming (DaWanda), Alex Farcet (Startupbootcamp), Alexander Hofmann (Gründerszene), Ayelet Noff (Blonde 2.0), Claudius Gerstner (némata) und Morten Lund (Serial Entrepreneur). Das beste Start-up jeder Session bekommt dann die Chance, sich noch einmal auf der großen Hauptbühne zu präsentieren – direkt nach der Ansprache von Bundesinnenminister Thomas de Maizière und direkt vor der Keynote von Science-Fiction-Autor Cory Doctorow am 6. Mai. Am Ende wird der Jury-Vorsitzende Morten Lund den Sieger küren, den das Next-Publikum bestimmt.

Diese Start-up pitchen auf der Next14

2go Tablets – Wien/Österreich, Kategorie: Industrial Internet
Software für Tablets, die ein perfektes Informationstool für Ingenieure, Techniker und Arbeiter bietet.

Akanoo – Hamburg/Deutschland, Kategorie: Big Data
Akanoo identifiziert Online-Shop-Besucher und deren Kaufwahrscheinlichkeit, um ihnen Kaufanreize in Echtzeit anzubieten.

Argus Labs – Antwerpen/Belgien, Kategorie: Big Data
Argus Labs bietet eine Cloud-Lösung für Unternehmen, die es ermöglicht, eine App zu bauen, mit der Verhalten und Stimmung der mobilen Zielgruppe analysiert werden kann.

Audiowings – London/UK, Kategorie: Internet of Things/Hardware
Audiowings hat kabellose Premium-Kopfhörer entwickelt, die in der Lage sind, sich direkt mit Anwendungen wie Spotify zu verbinden – via 3G.

Avuba – Berlin/Deutschland, Kategorie: Money
Avuba entwickelt einen mobilen Bank-Account, der sekunden schnelles und sicheres Banking auf dem Smartphone ermöglicht.

Brewie – Budapest/Ungarn, Kategorie: Internet of Things/Hardware
Brewie ist eine vollautomatische Braumaschine, die sich für Profis aber auch für Konsumenten eignet, die vorher noch nie ein eigenes Bier gebraut haben.

Cinepass – Berlin/Deutschland, Kategorie: Other
Cinepass ist eine Plattform, die eine einfache Buchung von Kinotickets ermöglicht.

CleanAgents – Berlin/Deutschland, Kategorie: Other
CleanAgents ist eine europäische Plattform für Reinigungsdienste auf Abruf, sowohl für privaten als auch gewerblichen Gebrauch.

Communikite – Berlin/Deutschland, Kategorie: Other
Communikite ist eine location-basierte Kleinanzeigen-App, in der Benutzer in ihrer Umgebung auf ganz neue Art und Weise interagieren können.

Dashify – Berlin/Deutschland, Kategorie: Big Data
Dashify ist ein einfach zu nutzendes SaaS-Tool u.a. zur Daten-Visualisierungen und Daten-Zielsetzungen.

Flux – Berlin/Deutschland, Kategorie: Other
flux versammelt alle Messenger in den sozialen Netzwerken in einer sicheren Anwendung.

Fotosss – La Laguna/Spanien, Kategorie: Other
App, die es ermöglicht, professionelle Eventfotos in Echtzeit mit dem Smartphone zu kaufen.

Fyddy – Wroclaw/Polen, Kategorie: Internet of Things/Hardware
Fyddy benutzt die Bluetooth-Technologie, um Menschen in Läden zu orten und ihr Verhalten zu analysieren, um das Product Placement zu optimieren.

G Predictive – Norderstedt/Deutschland, Kategorie: Big Data
Software für den Massenmarkt, die Marketing-Maßnahmen effektiver gestalten soll.

GLIP – Posen/Polen, Kategorie: Internet of Things/Hardware
GLIP ist ein „Smart-Table“ auf Android-Basis, den es in verschiedenen Größen gibt.

Jurato – Berlin/Deutschland, Kategorie: Other
Jurato ist eine Plattform für Anwälte, um Kunden anzusprechen – und gleichzeitig auch eine Chance für Kunden, den richtigen Anwalt zu finden.

Karisma Kidz – London/UK, Kategorie: Other
Karisma Kidz ist ein preisgekröntes Abenteuer-Spiel für Kinder von 3 bis 9, das das soziale und emotionale Lernen unterstützen soll.

Lingua.ly – Tel Aviv/Israel, Kategorie: Big Data
Lingua ist eine adaptive Cross-Plattform, die Webnutzern beim Erlernenn neuer Sprachen hilft.

Localgourmet – Hamburg/Deutschland, Kategorie: Other
Localgourmet ist ein Web-Anbieter, der qualitativ hochwertiges Fleisch von Bauern in direkter Nähe des Nutzers vertreibt.

OneLife – Berlin/Deutschland, Kategorie: Mobility
OneLife ist ein Cloud-Service, der sich auf „Customer Healthcare“ konzentriert.

Pinpoint – London/UK, Kategorie: Industrial Internet
Pinpoint ist eine neue, web-basierte Plattform, die es Usern erlaubt, eine Tablet- oder Smartphone-App unter Einbindung der iBeacon-Technologie zu bauen.

Powzy – Lausanne/Schweiz, Kategorie: Other
Powzy bietet Lösungen für Kundenbindung und -Akquise unter Einbindung von mobilen Technologien, Apps und Gamification.

Prisync – Istanbul/Türkei, Kategorie: Big Data
Prisync ist ein Online-System zum Tracken von Preisen für Online-Händler und Hersteller.

RateMySpeech – Budapest/Ungarn, Kategorie: Other
Ratemyspee ist eine Online-Plattform, um Reden zu bewerten und Kommunikationstrainings durchzuführen.

Screemo – Tel Aviv/Israel, Kategorie: Other
Screemo ist eine spannende SaaS-Plattform, die Marken via Touchscreen eine Interaktion mit ihrem Publikum ermöglicht.

SkillnDeal – Düsseldorf/Deutschland, Kategorie: Other
SkillnDeal verbindet Menschen mit einem besonderen Talent mit Menschen, die davon profitieren möchten.

Socionics – Lviv/Ukraine, Kategorie: Other
Socionics ist ein unabhängiges Online-Tool, das mit minimalem Aufwand die Chance bietet, soziale Profile von Teammitgliedern zu identifizieren.

Solvesting – Tel Aviv/Israel, Kategorie: Money
Solvesting ist eine Peer-to-Peer-Lending-Plattform, die es ermöglicht Finanzierungslücken bei Unternehmen in Entwicklungsländern zu schließen.

Veloyo – Hamburg/Deutschland, Kategorie: Mobility
Veloyo ist eine Online-Plattform für Radfahrer, die einen Reparaturservice an Ort und Stelle anbietet.

Webpgr – Berlin/Deutschland, Kategorie: New Interfaces/Wearables
Webpgr bietet eine kreative Plattform zur Entwicklung neuer Internetseiten.

webZunder – München/Deutschland, Kategorie: Other
webZunder ist das Social-Media-Dashboard für Entrepreneure.

YDREAM Robotics – Lissabon/Portugal, Kategorie: Internet of Things/Hardware
YDREAM Robotics nutzt die weit verbreitete Nutzung von Smartphones und ihre zahlreichen Hardware-Features, um alltägliche Objekte in „robotic devices“ zu verwandeln.

Im vergangenen Jahr setzte sich Linemetrics beim Next Start-up Pitch durch – siehe “NEXT13: Die 12 Finalisten für den Start-up Pitch stehen fest“.

Foto: Start-up – Business and Innovation Concept from Shutterstock