Germanys Next Top Startup TV Newcomer 2014: Diese 10 Start-ups sind im Finale

Die Kommunikations- und Mediaagentur D.C. Media Networks und deutsche-startups.de schrieben kürzlich einen Preis für Start-ups aus, die mit ihrem Produkt erfolgreich am Markt sind, aber noch keine TV-Werbung geschaltet haben. Nach der ersten Auswahlrunde sind 10 Start-ups im Finale.
TV Newcomer 2014: Diese 10 Start-ups sind im Finale

deutsche-startups.de hat zusammen mit D.C. Media Networks (DCMN) einen Contest für Digital Commerce Startups ausgeschrieben. Nach der ersten Auswahlrunde sind 10 Unternehmen im Finale. Jetzt können auch die Fans mitentscheiden und für ihren Favoriten abstimmen. Das Publikumsvotum zählt zu einem Drittel, mit je einem weiteren Drittel wird das Votum von deutsche-startups.de und DCMN gewichtet. Für den Gewinner des Contest realisiert D.C. Media Networks eine TV-Kampagne im Wert von 70.000 Euro. Der Preis TV Newcomer des Jahres 2014 beinhaltet die Kreationsentwicklung, die Produktion eines TV-Spots, TV-Medialeistungen, eine performanceorientierte Mediaplanung und das Mediacontrolling inkl. Kampagnen-Tracking. Auf der Echtzeit Berlin, einem Event von deutsche-startups.de, wird das Gewinner-Start-up Anfang März bekannt gegeben.

Finalisten_TV-Newcomer-2014 (2)

Auf deutsche-startups.de stellen wir bis zum Ende der Abstimmung alle Finalisten vor, immer montags, mittwochs und freitags. Diese Start-ups sind im Rennen um den Titel TV-Newcomer des Jahres 2014.

1. Modomoto.de: bietet Einkaufsunterstützung für shoppinggestresste Männer. Nach individueller Stil- und Typerfassung schnüren die modomoto-Designer Pakete mit verschiedenen Herren-Outfits und senden es dem beratenen Kunden zu. Mann behält und zahlt nur, was gefällt.
2. Shpock.de: laut Selbstaussage „die größte Flohmarkt-App nach Ebay im deutschsprachigen Raum“.
3. Kindsstoff.de: Vertreibt hochwertige Kindermarkenkleidung, direkt, ohne Einzelhandel und bietet einen Re-Commerce Service (Zurücknahme von getragener Kinderkleidung).
4. Bloomydays.com: Einmal bestellt, regelmäßig geliefert – Blumen für Privathaushalte und fürs Büro. Das erste Online-Schnittblumenabonnement für Deutschland und Österreich.
5. Barzahlen.de: für alle, die keine Finanzdaten im Internet hinterlegen wollen, bietet barzahlen.de die Möglichkeit, online gekaufte Waren und Dienstleistungen bei Einzelhandelspartnern vor Ort mit Bargeld zu bezahlen.
6. Urlaubsguru.de: Reiseschnäppchenjäger stellen ihren Lesern die günstigsten Kurztrips und Urlaubsreisen zusammen. Finanzierung über Affiliate Marketing.
7. Sommelier-prive.de: Online-Weinshop, verbindet Beratungsqualität des Einzelhandels mit Weinauswahl durch preisgekrönte Sommeliers.
8. Getvamos.com: Die Vamos App zeigt Events und Veranstaltungen in dem Ort an, an dem sich der User befindet, informiert über Tickets und Gästelisten.
9. Mycleaner.com: Das Auto reinigen lassen, während man selbst noch im Meeting sitzt? Kein Problem, die Autoreiniger kommen hin, wann und wo man sie braucht.
10. My-spexx.de: günstiger Online Optiker. Kunden können die Brillen virtuell anprobieren und mit den persönlichen Brillenwerten konfigurieren.

Du willst für deinen Favoriten abstimmen? Auf Facebook kannst du mitentscheiden.

Der Contest „TV-Newcomer 2014“ ist eine Kooperation zwischen Deutsche Startups und der Kommunikations- und Mediaagentur D.C. Media Networks. Weitere Informationen dazu auf www.dcmn.com.

Ausführliche Portraits der zehn Finalisten ab kommenden Mittwoch, 12.2.2014. Den Anfang macht modomoto.de