Lesenswert: Online-Optiker, Zooplus, Musikmarkt, Neuer Markt 2.0, Second Screen

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst […]
Lesenswert: Online-Optiker, Zooplus, Musikmarkt, Neuer Markt 2.0, Second Screen

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Online-Optiker
Wachsender Internethandel: Brille? Online!
Sie heißen Brille24, Edel Optics oder Mister Spex: Online-Optiker verkaufen in Deutschland immer mehr Sehhilfen. Das könnte die Branche ähnlich durcheinanderwirbeln wie einst der heutige Marktführer Fielmann.
Spiegel Online

Zooplus
Zooplus nähert sich wieder der Gewinnzone
Den Tieren schmeckt’s: Zooplus, ein Online-Kaufhaus für Tiernahrung, kann für das vergangene Quartal ein positives Resultat vorweisen. Der Gewinn von 200.000 Euro soll erst der Anfang sein, sagt der Finanzchef.
Handelsblatt

Musikmarkt
Musikmarkt wächst erstmals seit Jahren wieder
Legale Downloads und Streamingdienste sind so beliebt, dass sie die Verluste bei CDs ausgleichen: Die Musikindustrie verzeichnet nach mehr als einem Jahrzehnt Umsatzrückgang jetzt wieder ein Plus. Es wurden auch deutlich mehr Schallplatten verkauft.
Süddeutsche.de

Neuer Markt 2.0
Der Neue Markt 2.0 kann die Finanzierungslücke nicht schließen
Fast klingt es heute so, als seien die Erinnerungen an den untergegangenen Neuen Markt vergessen. Bundeswirtschaftsministerium, Start-up-Verband und Hessens Wirtschaftsminister preisen die Möglichkeiten junger Wachstumsunternehmen, an der Börse Kapital einzusammeln – und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) will sogar ein neues Börsensegment mit niedrigeren Einstiegshürden vorantreiben, um das zu ermöglichen.
WSJ

Second Screen
Second Screen – Alles prima oder ist der Traum für TV-Sender geplatzt?
Der Second Screen ist für TV-Verantwortliche ein Segen, denn laut aktueller Forschung soll der Second Screen dazu beitragen, das TV-Programm zu verlängern, bzw. den Nutzer vom Zappen abhalten. So stellt es Seven One Media in seinem neuesten Report „Mobile Barometer“ in Zusammenarbeit mit Interrogate dar.
Digitalstrategie

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.