Lesenswert: Views, Pauldirekt, gamigo, Hetzner, Gutscheine, Travador, Rocket Internet

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst […]
Lesenswert: Views, Pauldirekt, gamigo, Hetzner, Gutscheine, Travador, Rocket Internet

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Views
Views – Neuer Shoppingguide für Mode auf dem iPhone
Die Berliner Mode-App Views ist im iOS-App-Store angekommen. Sie ist dort erkennbar am weißen V auf schwarzem Grund und bietet einen digitalen Bummel durch unabhängige Berliner Szene-Boutiquen.
Gründerzeit

Anzeige
* Mitarbeiter gesucht? Mit unserer Stellenbörse Startup-Jobs wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. So erreicht jede Anzeige noch mehr Menschen, die einen Job suchen. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Pauldirekt
Shopping-Club Pauldirekt abgeschrieben
Nach schlechten Ergebnissen korrigiert die Ecommerce Alliance den Wert des Shopping-Clubs Pauldirekt auf null. Nun schwört man sich auf den Mobilfunkmarkt ein.
Gründerszene

gamigo
Interview mit gamigo AG CEO Remco Westermann
Im heutigen Gespräch mit Remco Westermann, dem CEO der gamigo AG, sprechen wir über die Unternehmensperspektiven und die aktuelle Emission einer Anleihe. Die gamigo AG mit Sitz in Hamburg ist im Bereich Onlinespiele tätig. Als Publisher von sogenannten Free-to-Play Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) ist der Zielmarkt Europa und Nordamerika. Rund 80 Mitarbeiter arbeiten momentan in den Büros in Hamburg und San Francisco.
Kapitalerhöhungen.de

Hetzner
Hetzner gehackt, Kundendaten kopiert
Die Webhoster Hetzner wurde Opfer eines Hackerangriffs, bei dem Unbekannte auch Kundendaten kopiert haben. Die Eindringlinge hatten unter anderem Zugriff auf Passwort-Hashes und Zahlungsinformationen. Bei dem Angriff soll ein bislang unbekanntes Server-Rootkit zum Einsatz gekommen sein.
heise online

Gutscheine
Gutscheinportale auf dem Prüfstand
Online-Couponing ist ein etabliertes Mittel, um im E-Commerce den Abverkauf anzukurbeln. Dabei spielen Gutscheinportale eine wichtige Rolle zur Absatzhilfe. Sie unterstützen Händler und Marken dabei, ihre Produkte an die Frau und den Mann zu bringen. Allerdings spielen nicht alle dieser Gutscheinvermittler mit sauberen Karten. Etablierte Gutscheinportale ringen daher um Seriosität und eine neue Code-Technologie soll den Händlern mehr Kontrolle geben.
AdZine

Travador
Travador.com holt Hardy Krüger in die Reisegruppe
Das Musical König der Löwen in Hamburg als Touristenziel, das empfiehlt Hardy Krüger Junior aktuell in seiner neuen Aufgabe als Reiseführer: Seit Kurzem gibt der deutsche Schauspieler Tipps auf dem Reiseportal Travador.com.
W&V

Rocket Internet
Das Rocket Internet Prinzip: One eCommerce framework to rule them all
Auf der webinale 2013 gab jetzt Ronny Rentner, Chief Technical Officer bei Rocket Internet, in seiner Keynote „Operating a distributed global ecommerce infrastructure“ dem Publikum Einblicke in die inneren Mechanismen des Inkubators. Wie und nach welchen Prinzipien führt Rocket Internet seine Geschäfte, wie löst man Probleme und wie wird das global agierende eCommerce Infrastrukturnetzwerk betrieben und gemanagt. Denn bis heute hat Rocket Internet über 60 Ventures in 43 Ländern und fünf Kontinenten inkubiert.
webmagazin

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.