• Von Karl Müller
    Freitag, 3. Mai 2013
  • Bisher keine Kommentare
  • -->

    Lesenswert: Earlybird, Ciarán O’Leary, Abiunity, Starify, King, Musik-Streaming

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Earlybird, Ciarán O’Leary Earlybird-Investor: In Berlin fehlen Geld und Erfahrung Er investiert Millionen in Start-ups. Ciarán O’Leary, Partner des Investors Earlybird, spricht über die Gründerszene. […]

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

    Earlybird, Ciarán O’Leary
    Earlybird-Investor: In Berlin fehlen Geld und Erfahrung
    Er investiert Millionen in Start-ups. Ciarán O’Leary, Partner des Investors Earlybird, spricht über die Gründerszene. Was fehlt, sind Erfahrung und Geduld, sagt er. Für Börsengänge sei es zu früh.
    Berliner Morgenpost

    Anzeige
    * Mitarbeiter gesucht? Mit unserer Stellenbörse Startup-Jobs wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. So erreicht jede Anzeige noch mehr Menschen, die einen Job suchen. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

    Abiunity
    Lernen im Schwarm
    Auf der Internetplattform Abiunity bereiten sich Abiturienten gemeinsam auf ihre Prüfungen vor
    Zeit Online

    Starify
    “Wir nennen es Content Commerce”
    Bei Starify kann man sich die Looks der Stars bestellen. Die Gründer des neuen Startups aus Frankfurt (Oder) erklären es besser im Frischlings-Interview.
    Gründerszene

    King
    Casual-Game-Tycoon Riccardo Zacconi: “66 Millionen Spieler, 16 Milliarden Spiele, jeden Monat”
    In Hongkong spielt jeder dritte Smartphone-Besitzer ihr Bonbon-Puzzle-Spiel: Die Spieleplattform King wird zehn Jahre alt und ist populärer als je zuvor. Gründer Riccardo Zacconi verrät im Interview, wie er in sechs Monaten 34 Millionen Facebook-Spieler gewann.
    Spiegel Online

    Musik-Streaming
    Nur umsonst? Von wegen!
    Musik-Streaming aus dem Internet gewinnt immer mehr Freunde. Mehr als die Hälfte der deutschen Internetnutzer hört bereits Songs übers Internet, jeder vierte ist auch bereit, für diesen Service zu zahlen.
    Internet World Business

    deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle