• Von Karl Müller
    Dienstag, 5. Februar 2013
  • Bisher keine Kommentare
  • -->

    Lesenswert: Springstar, Mirapodo, Ezeep, Second Screen, Galileo Genial, HuffPo

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Springstar Springstar: Resch gründet, Hommels geht Geschäftsführer Magnus Resch verlässt Springstar und gründet ein Fitness-Startup. Bekommt der Inkubator nach dem Weggang von Klaus Hommels einen […]

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

    Springstar
    Springstar: Resch gründet, Hommels geht
    Geschäftsführer Magnus Resch verlässt Springstar und gründet ein Fitness-Startup. Bekommt der Inkubator nach dem Weggang von Klaus Hommels einen neuen Fokus?
    Gründerszene

    Anzeige
    * Mitarbeiter gesucht? Mit unserer Stellenbörse Startup-Jobs wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. So erreicht jede Anzeige noch mehr Menschen, die einen Job suchen. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

    Mirapodo
    Zalando wirkt: Otto lässt Mirapodo in myToys aufgehen
    Der Weggang der Mirapodo-Gründerin und Geschäftsführerin Stephanie Caspar deutete schon an, dass Ottos Online-Schuhversender Mirapodo vor einschneidenden Veränderungen steht.
    Exciting Commerce

    Ezeep
    Nie mehr Papierstau
    Das Berliner Start-up Ezeep revolutioniert mit einer neuen Technologie das mobile Drucken. Zu ihren Kunden gehört seit Kurzem auch das Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge.
    Tagesspiegel

    Second Screen
    Mediaexperten bleiben pragmatisch
    Branchenexperten bezeichnen es als Millardenmarkt. Second Screen ist das neue Hypethema. Zahlreiche Studien legen nahe, dass die Parallelnutzung von Smartphone, Tablet oder Notebook schon fest im Alltag verankert ist. Drei Mediaexperten erklären im Interview, was es mit dem neuen Phänomen auf sich hat.
    Internet World Business

    Galileo Genial
    ProSiebenSat.1 Digital startet Kinderportal “Galileo Genial”
    Egmont Ehapa bringt seit Sommer 2012 das Kinder-Wissensheft “Galileo Genial” an den Kiosk. Nun hievt ProSiebenSat.1 Digital das Magazin auch ins Internet: Das Kinderportal “galileo-genial.de” zielt darauf ab, junge Fernsehzuschauer stärker an das TV-Wissensmagazin “Galileo” zu binden.
    kress.de

    HuffPo
    Macht Gruner + Jahr die deutsche HuffPo?
    Laut einem Bericht von manager-magazin-Autor Klaus Boldt verhandelt Gruner + Jahr wieder mit der Huffington Post über eine deutsche Ausgabe. Von einem möglichen Start der Huffington Post in Deutschland hat nicht zuletzt Gründerin Arianna Huffington immer wieder geredet, zuletzt beim Start der Italien-Ausgabe der HuffPo im Herbst 2012. Damals hieß es noch, dass u.a. G+J als möglicher Partnerverlag hierzulande abgewunken habe. Dies könnte sich nun ändern.
    Meedia

    deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle