Start-up-Spot: reBuy.de-Gründer werben in grünen Boxershorts

So viel Mut, so viel Selbstironie gehört belohnt! Im aktuellen TV-Spot spielen Lawrence Leuschner und Marcus Börner, die beiden Gründer der Re-Commerce-Plattform reBuy.de (www.reBuy.de) nicht nur mit, sie ziehen auch blank. Am Ende […]
Start-up-Spot: reBuy.de-Gründer werben in grünen Boxershorts

So viel Mut, so viel Selbstironie gehört belohnt! Im aktuellen TV-Spot spielen Lawrence Leuschner und Marcus Börner, die beiden Gründer der Re-Commerce-Plattform reBuy.de (www.reBuy.de) nicht nur mit, sie ziehen auch blank. Am Ende des kurzes Werbefilmchens, hinter dem die Kreativagentur TryNoAgency steckt, in merkwürdigen grünen Boxershorts dar. Der Slogan dazu lautet: Mach dich freier, werde rebuyer!”. “Unsere Spots sollen nicht steif und langweilig sein, wie man das sonst oft sieht. Wir haben eine Menge Spaß bei dem, was wir tun. Und das sollen die Menschen da draußen auch merken”, sagte Börner dem Branchendienst Horizont. Bleibt die Frage, ob alle Seher, diese Selbstironie verstehen.

Zumindest ist der TV-Spot von reBuy.de sehenswert und schon jetzt einer der werblichen Höhepunkte des Jahres. Mehr davon! Es müssen aber nicht alle gleich grüne Boxershorts anziehen. Und dabei ist es auch egal, ob der Stil des Filmchens beim DollarShaveClub abgekuckt ist.

Hintergrundinfos zu neuen TV-Spots finden Sie in unseren Special Aktuelle TV-Spots

Im Fokus: Weitere TV-Werbung von Start-ups gibt es in unserem Special Start-up-Spots