• Von Karl Müller
    Mittwoch, 14. November 2012
  • Bisher keine Kommentare
  • -->

    Fundstück: Austrian Startup Report 2012

    Zum Auftakt des Pioneers Festival 2012 wurden kürzlich die Ergebnisse des „Austrian Startup Report 2012“ präsentiert. Die interessante und detaillierte Untersuchung aus unseren südlichen Nachbarland zeigt unter anderem, dass obwohl Gründungen von Unternehmen […]

    Zum Auftakt des Pioneers Festival 2012 wurden kürzlich die Ergebnisse des „Austrian Startup Report 2012“ präsentiert. Die interessante und detaillierte Untersuchung aus unseren südlichen Nachbarland zeigt unter anderem, dass obwohl Gründungen von Unternehmen mit 93 % fest in männlicher Hand sind, der Anteil an Gründerinnen im Vergleich zum Vorjahr um 5 % gestiegen ist. Die meisten Unternehmensgründungen gibt es in Österreich im Bereich der Software- und Kommunikationsbranche, in die auch über 91 % der privaten Geldgeber investieren. Im Rahmen der Studie „Austrian Startup Report 2012“ wurden Start-ups, Investoren und öffentliche Stellen untersucht.

    In der Rubrik Fundstück präsentiert deutsche-startups.de in unregelmäßigen Abständen sehenswerte Fotos, Videos, Grafiken und Präsentationen mit start-up-relevantem Hintergrund. Wer entsprechendes Material für uns hat, kann uns dieses gerne mailen – wenn uns das Fundstück zusagt veröffentlichen wir es gerne.

    Im Fokus: Weitere sehenswerte Bilder und Videos gibt’s in unserem Special Fundstücke

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle