Jetzt einschalten: 7 Start-ups pitchen beim SevenVentures Pitch Day um 7 Millionen Euro

In diesen Minuten startet im Rahmen der NOAH Conference in London der SevenVentures Pitch Day (7VPD). Sieben Start-ups pitchen nun vor einer Expertenjury um sieben Millionen Euro Media-Volumen auf den Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe. […]
Jetzt einschalten: 7 Start-ups pitchen beim SevenVentures Pitch Day um 7 Millionen Euro

In diesen Minuten startet im Rahmen der NOAH Conference in London der SevenVentures Pitch Day (7VPD). Sieben Start-ups pitchen nun vor einer Expertenjury um sieben Millionen Euro Media-Volumen auf den Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe. Die glorreichen Sieben treten in kurzen Sessions hintereinander auf und werben für ihr Produkt oder Dienstleistung. Im Anschluss müssen sich die Gründer den kritischen Fragen der sechsköpfigen Jury stellen. Alle Zuschauer können aber ebenfalls via Facebook-App abstimmen: Das Voting fließt als siebte Stimme in die Juryentscheidung mit ein.

Die 7VPD-Start-ups

Mehr als 300 Start-ups aus 14 Ländern haben sich zum erstmalig ausgetragenen Pitch-Event von SevenVentures, dem Venture-Arm von ProSiebenSat.1, beworben. Folgende sieben Start-ups pitchen um unglaubliche sieben Millionen Euro Media-Volumen:

Die 7VPD-Jury

Die sechsköpfige 7VPD-Jury setzt sich zusammen aus Sonali De Rycker (Partner, Accel Partners), Thomas Ebeling (CEO, ProSiebenSat.1 Media AG), Philipp Freise (Head of European Media, KKR), Lars Hinrichs (Founder Xing and HackFwd), Saul Klein (Partner, Index Ventures; Founder seedcamp) und Jörg Mohaupt (Partner, Access Industries).

Abstimmen

Alle Zuschauer können via Facebook-App abstimmen: Das Voting fließt als siebte Stimme in die Juryentscheidung mit ein.